Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

BD 570 Kapitelsprünge

Erstellt von RennMann, 21.09.2010, 11:08 Uhr · 11 Antworten · 9.251 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von RennMann

    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    7

    BD 570 Kapitelsprünge

    Hallo Forum,

    habe einen BD 570 mit aktueller Firmware (300.C). Kapitelsprünge habe ich bei
    folgenden blu rays:

    * Oben
    * Kampf der Titanen

    Der Player spring immer wieder an der gleichen Stelle an den Anfang
    eines der folgenden Kapitel. Der LG Service sagt es liegt am Kopierschutz dieser blu rays. Wer hat sonst noch bei welchen blu rays solche Kapitelsprünge?

    Gruß
    RennMann

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von RennMann

    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    7
    Es gibt wohl noch andere User mit Kapitelsprüngen bei "Kampf der Titanen" (und "Sin City")
    LG BD 570, Blu-Ray- und HD-DVD-Player - HIFI-FORUM (Seite 12)
    Der LG Service will meinen Player jetzt überprüfen. Er soll anfang dieser Woche abgeholt werden.
    Ich bin gespannt wann er geholt wird, und wie lange es dauert bis ich ihn wieder habe.

  4. #3
    Avatar von bane2

    Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    1
    Hi,

    habe auch den BD 570 und habe ebenfalls bei "Kampf der Titanen" Kapitelsprünge..Echt ätzend.

    Diese Sprünge habe ich weiterhin bei der Bluray "Prince of Persia".

    Kann ich den Player aufgrund dieses Defektes (so würd ich das nennen) zurückgeben und mir das Geld zurückgeben lassen. Schäbig, dass solche Produkte nach einigen Jahren des Bluray-Zeitalters noch existieren.

    MFG

  5. #4
    Avatar von biker113

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    Hallo,
    solltest dich mal mit einer E-Mail an LG wenden, habe ich gestern auch getan. Kannst Du über die LG Homepage machen.
    Gladiator, T4 und Illuminati haben die gleichen Probleme. Illuminati springt von 1:00:00 bis 2:00:00 ca 30 Mal.
    Stellen sind immer reproduzierbar. Allerdings nur in der extended Fassung. Soll am Seamless Branching der BluRay liegen. Bd ohne diese Funktion laufen super. Gleiches Problem wurde bei der PS3 mit einem Update behoben.

  6. #5
    Avatar von RennMann

    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    7
    Mein Player wird heute endlich abgeholt und dann überprüft. Ich glaube aber, dass kein Hardwaredefekt vorliegt.

  7. #6
    Avatar von biker113

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4

    Ausrufezeichen LG´s Umgang mit Problemen

    Habe heute neues Update 594 eingespielt und natürlich wieder keine Besserung. Warum LG kein Changelog bereitstellt ist wirklich merkwürdig.
    Keiner weiß was dieses Update überhaupt bewirken soll. Dieses Problem wurde bei der PS3 mittels Update behoben, kann ja dann nicht so schwer sein. Oder hätte man sich eine Playse lieber kaufen sollen ??
    Es wird langsam Zeit das LG aufwacht. Ich glaube mittlerweile das dieses Problem LG am A.... vorbei geht, denn schon der BD 390 kämpfte seit seiner Markteinführung mit diesem Problem. Langsam ist man an dem Punkt, wo einem diese Kiste anko....
    Auf meine Anfrage von Vorgestern habe ich nicht einmal eine Bestätigung erhalten.

  8. #7
    Avatar von biker113

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    Habe eben festgestellt, wenn man im Setup die Bildwiederholrate von 24 Hz auf 50 Hz stellt, läuft der Film in der extended Fassung ohne Kapitelsprünge durch. Logisch ist dieses Verhalten nicht.

  9. #8
    Avatar von RennMann

    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    7
    Ich spiele die Filme natürlich mit 1080p/24 ab. Das ist ja der Grund warum man sich so ein Teil kauft. Das muss er können! Auf 50 Hz umschalten kommt nicht in Frage. Ist ja unglaublich.

  10. #9
    Avatar von biker113

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    @RennMan
    LG hat sich jetzt nach 10 Tagen endlich auch bei mir auf die Mail gemeldet wegen der Kapitelsprünge und würde das Gerät gerne zum Überprüfen abholen lassen.
    Die gleiche Mail hast Du doch auch schon erhalten und dein Gerät von LG abholen lassen.
    Was ist denn daraus geworden ???
    Bitte um Info.
    Das Problem ist sicherlich softwareseitig zu suchen, denn so viele Geräte verschiedenster Baureihen können nicht defekt sein.Vor allen Dingen ,was macht hardwaremäßig einen Unterschied ob 24P oder 50 Hz Wiedergabe.
    Lächerliche Standardmail ohne richtige Überlegung der Verantwortlichen zu dem Problem. Die Leute sollen nur ein bisschen beruhigt werden (Verarsche).
    Wenn man bedenkt wie viele Softwaredoubletten und Geräteclone (LG, Onkyo und eine paar Andere)auf dem Markt sind, ist die Häufigkeit des gleichen Problems auch erklärlich.
    Die Software wird wahrscheinlich auch nur zu gekauft

    Siehe Hifi Forum zu diesen Problem:
    http://www.hifi-forum.de/index.php?a...ck=&sort=&z=14

  11. #10
    Avatar von RennMann

    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von biker113 Beitrag anzeigen
    @RennMan
    Die gleiche Mail hast Du doch auch schon erhalten und dein Gerät von LG abholen lassen.
    Was ist denn daraus geworden ???
    Bitte um Info.
    DPD hat den Player abgeholt und am 07.10.10 bei der Servicefirma (TechnikService24) zugestellt. LG sagt es dauert ca. zwei oder drei Wochen bis ich den Player wieder bekomme. Gehört hab ich von denen leider noch nichts. Das ist der aktuelle Stand.

    Gruß
    RennMann

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Fehlermeldung] Keine Updates möglich/ und Zeit bzw. Kapitelsprünge bei Alien BD`s
    Von ResidentX4 im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 09:29