Ergebnis 1 bis 8 von 8

Neues Update für Lg BD550

Erstellt von DeKieler, 02.01.2011, 10:59 Uhr · 7 Antworten · 8.246 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DeKieler

    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    15

    Reden Neues Update für Lg BD550

    Mein BD550 hat ein neues Update gefunden, mal sehen ob das mit Avatar gleich klappt

    Ich werde nachdem mein Player das neue Update geladen hat, es gleich ausprobieren und Euch dann mitteilen

    die neue version lautet 4.945.00

    so wie es ausschaut, klappt die neue Firmware auch nicht

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von 1140hy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    2
    habe die letzte Version - ist immer noch 4.945..... - gestern geupdatet, KEINE Änderung Avatar Disc1 bleibt nach 8 sec. stecken
    hat jemand die ursprüngliche kinoversion ausprobiert?

  4. #3
    Avatar von DeKieler

    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    15
    Nein das nicht, aber vermutlich soll es auch damit Probleme geben, las ich zumindest irgendwo bei Amazon in den bewertungen

  5. #4
    Avatar von scotti64

    Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    12
    Hallo @ all,
    Seht Ihr die bringen es nicht.und es wird auch noch eine weile dauern wenn 10 oder 20 Kunden sich darüber beschweren da lachen die darüber.
    Leute lasst es Euch gesagt sein trennt Euch vom BD 550 so wie ich es getan habe ich habe diesen Avatar extended Cut schon genießen können.
    Leute ist der Ärger nicht wert.
    Liebe Grüße

    @ Moderatoren dieses Forums mein Account könnt Ihr löschen da ich von LG keine Geräte mehr kaufen werde und den Support daher nicht mehr benötige .
    PS:Ich wünsche Euch noch allen in diesem Forum ein frohes und gesundes neues Jahr 2011.
    Es grüßt Euch ganz lieb scotti 64

  6. #5
    Avatar von firefox012

    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    2
    Hi, ich habe auch das Avatar problem und nun auch mit ganz alten Filmen auf DVD, will heißen ältere SF- Filmen nur neu aus dem Presswerk. DVD wird erkannt der player stürzt dann aber ab.
    Ich dachte mal die Geräte wären gut nur mit jedem Update wurde es schlimmer.

  7. #6
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Willkommen im Club!

    Das Grauen hat sich auch in der BD5xx und BX5xx Serie eingenistet. Kannst ja mal schauen, ob sich die Probleme bei Dir mit unseren zusammengetragenden Problemen decken.

  8. #7
    Avatar von unicorn274

    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    3
    Wie kann eine „Weltfirma“ wie LG, Produkte verkaufen, die beim Kunden ihre Dienste verweigern? (z.B. BD 550) Warum wird bei Beanstandungen nicht sofort reagiert? Es wurde eine Leistung bezahlt, die diese Geräte nicht leisten! Eine mangelhafte Firmware ist vergleichbar wie mit einem Defekt dieser Produkte! Kein Verbraucher in Europa muss sich das gefallen lassen! Deshalb werde ich mich an alle Verbraucherschutzorganisationen in Deutschland und an den zuständigen Stellen in Brüssel wenden.

    Diese „Philosophie“ des Herstellers muss publik werden um die Verbraucher zukünftig vor mangelhaften Produkten zu schützen!

    Mit freundlichen Grüßen

  9. #8
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    So ähnlich hat das ein Kollege von uns mal am Telefon und im Chat angesprochen.

    Die Reaktion:

    Die Gegenseite am Telefon hat einfach aufgelegt und im Chat wurde man rausgeschmissen.

    Das ist eindeutig ein unseriöses Geschäftsgebahren, was da bei LG an den Tag gelegt wird. Und man kann dabei noch nicht einmal mehr von Einzelfällen sprechen. Die Probleme sind so zahlreich, dass die Mitarbeiter in den Callcenterbuden größtenteils nur noch gelangweilt reagieren. Da fragen wir uns doch allen Ernstes, was macht LG mit unserem Geld? Denken die vielleicht, es kommt ihnen zugeflogen?

    NEIN !!!

    Keine Leistung - Kein Geld und wir als Händler werden die Ware einbehalten, solange bis die beworbene Leistung der Geräte erbracht wird, ansonsten folgt eine Sammelklage gegen LG wegen irreführender Werbung ect.. Wie wäre es mit dieser Lösung, hmm?

    Oder wir schmeissen euren Aussendienstler, wenn er das nächste Mal angeschissen kommt, um nicht funktionierende Produkte zu bewerben, einfach achtkantig raus und erteilen Hausverbot. Desweiteren würden wir dann sämtliche Geschäftsbeziehungen mit LG aufkündigen. Denn wenn Geräte nicht funktionieren wie beworben, rennen uns die Kunden die Bude ein und wir bleiben auf den Schrott sitzen.

    Aus bitterer Erfahrung wissen wir:

    Je größer ein Unternehmen wird, umso schlechter wird sein Service.
    Je mehr Produkte ein Unternehmen entwickelt, umso mehr Fehler schleichen sich ein. Dazu kommt, dass man an qualifizierten Fachkräften spart, weil man anscheinend einfach die Schnauze nicht voll genug bekommen kann mit Geld.

    Servicewüste Deutschland! Mehr sage ich nicht.

    Wir geben den Kunden bei Anfragen immer eine alternative Kontaktmöglichkeit zu LG statt der 0180er Abzocknummer, wo eh nichts bei rauskommt außer vielleicht ein erhebener Augenblick voll majestätischer Schönheit, der am Ende doch nur ein nackter Arsch im Mondenschein ist, wovon man nicht leben kann.

    Sowas unterstützen? NIEMALS !!!

    Große Unternehmen scheinen in Deutschland Narrenfreiheit zu geniessen, daher jetzt falls nicht schon bekannt:

    Tel: *(02154) 4920********- mit unterdrückter Rufnummer anrufen!
    Fax: (02151) 3851386

    MfG

    Nathaniel

Ähnliche Themen

  1. BD550 nach update abspielfehler...
    Von DocPanic im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 13:08
  2. [Firmware] Neues Update 05.11.08
    Von Trunks74 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 21:27
  3. Neues SW Update für LG HR 550/570/590S& BDS580/590 /&C-Versionen
    Von alju60 im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 13:19
  4. Neues Update für LG BDS590/HR550S/HR570S 25.07.2011/SW.. .084
    Von alju60 im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 12:26