Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

BD 660 / Kein Signal über den HDMI Ausgang

Erstellt von resident59, 08.07.2012, 13:08 Uhr · 12 Antworten · 8.735 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von resident59

    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    7
    So, ich habe den BD660 am 19.07. zur Post gebracht. Angekommen beim Rep. Service am 23.07. Am 26.07.!!! Nachricht im Briefkasten, dass ein Paket für mich zur Abholung bei der Post liegt. Dank "günstiger" Arbeitszeiten konnte ich das Paket am 30.07. abholen. Inhalt: Mein Reparierter LG BD660. Rückmeldung durch den Service: .. . Gerät auf angegebenen Fehler überprüft -- Mainboard / Signalboard erneuert -- Garantie. -- Kosten: 0€
    Das Gerät funktioniert nach erster Überprüfung einwandfrei.

    Fazit: LG Service: Vorbildlich!! --- Geräte für sich selbst kann "man" getrost bei amazon kaufen. Will man aber etwas verschenken, was zu einem Garantiefall werden könnte: FINGER WEG VON AMAZON.
    Schade eigentlich, ich hatte bis zu diesem Fall mit amazon durchweg gute Erfahrungen gesammelt.

    LG

    resident59

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Danke für Deine Infos,

    das Verhalten von Amazon halte ich für rechtlich sehr bedenklich, aber wer engagiert für einen Streitwert von ~100 EUR schon einen Rechtsanwalt?
    Zig' Artikel werden bei ebay ja mit Rechnung noch innerhalb der Garantiezeit verkauft, und darin generell "Schlupflöcher für Betrügerpotenzial" (O-Ton von Amazon) zu sehen ist wohl eine AGB, die m.E. vor Gericht kaum haltbar ist.

    GsD war ja bei Dir der (hier im Forum leider so oft gescholtene) LG-Service vorbildlich und hat das Gerät anstandslos und auch schnell repariert.

    Ansonsten wünsche ich Dir nun viel Spaß mit dem BD660 - mit meinem nur minimal besser ausgestattetem Schwestermodell BD670 machen bereits DVDs durch gutes Upscaling auf 1080p viel Freude, von Bluray-Disks mit oder ohne 3D ganz zu schweigen...

    Liebe Grüße
    Werner_O

  4. #13
    Avatar von resident59

    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Werner_O Beitrag anzeigen
    Danke für Deine Infos,

    das Verhalten von Amazon halte ich für rechtlich sehr bedenklichlich, aber wer engagiert für einen Streitwert von ~100 EUR schon einen Rechtsanwalt?
    Zig' Artikel werden bei ebay ja mit Rechnung noch innerhalb der Garantiezeit verkauft, und darin generell "Schlupflöcher für Betrügerpotenzial" (O-Ton von Amazon) zu sehen ist wohl eine AGB, die m.E. vor Gericht kaum haltbar ist.

    GsD war ja bei Dir der (hier im Forum leider so oft gescholtene) LG-Service vorbildlich und hat das Gerät anstandslos und auch schnell repariert.

    Ansonsten wünsche ich Dir nun viel Spaß mit dem BD660 - mit meinem nur minimal besser ausgestattetem Schwestermodell BD670 machen bereits DVDs durch gutes Upscaling auf 1080p viel Freude, von Bluray-Disks mit oder ohne 3D ganz zu schweigen...

    Liebe Grüße
    Werner_O
    Da ich neuer LG-Nutzer bin, hatte ich natürlich (und zum Glück) noch nie einen Defekt zu beklagen (bleibt hoffentlich auch so). Ich kann auch nur über den Service der Firma Service Center Schmidt aus Mainz-Hechtsheim urteilen, und der war vorbildlich ...

    Amazon bekommt jedenfalls noch eine "Nette" Rückmeldung von mir.

    LG

    resident59

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Plötzlich kein HDMI Signal mehr!
    Von dizzy im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 20:32
  2. 37 LE5300 HDMI - Kein Signal
    Von Rahimovic im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:12
  3. LG W2261VP bekommt kein HDMI Signal
    Von ChrisNowaczyk im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 10:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:44
  5. Kein Signal dvi-hdmi - lg32lg5000
    Von raserle im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 02:38