Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bd 420

Erstellt von Skybar, 22.01.2013, 09:25 Uhr · 4 Antworten · 2.054 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Skybar

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    3

    Bd 420

    Hallo,

    Habe gelesen dass der Bd 420 cd's Rippen kann. Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben wie das kopieren funktionieren soll? Gibt es sonstige möglichkeiten irgendetwas auf die USB Festplatte zu kopieren?
    Danke für die Antowrten im Voraus!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo Skybar,

    einen LG Blurayplayer namens BD 420 finde ich leider nicht im Internet.

    Es gibt allerdings den LG BP420/BP420N, und dessen Bedienungsanleitung gibt es hier:
    LG BP420 Service: Anleitungen & Garantie | LG Deutschland

    Nach kurzem Handbuchstudium kann der aber anscheinend keine CDs rippen (wie etwa mein LG BD670).

    CDs kannst Du aber auch am PC rippen, und die beste Software dazu ist die Freeware "Exact Audio Copy".

    Die macht das in best möglicher Qualität, und dank Internet-Datenbankanbindung können für bekannte CDs gleich auch alle Songnamen als auch Bilder der Cover der jeweiligen CD heruntergeladen werden.
    Noch bequemer und auch genauer (bzgl. Rip-Qualität) geht es m.W. nicht.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  4. #3
    Avatar von Skybar

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    3
    Hallo Werner,

    Vielen herzlichen dank für deine Info. Du liegst richtig es ist der BP 420, habe mich vertippt Danke auch für die Idee mit dem program, werd ich ausprobieren, einfacher wäre es jedoch es direkt am blu Player zu machen... Habe halt in den Kommentaren auf Amazon gelesen das es gehen sollte deswegen fragte ich auch. Ansonsten bin ich mit dem Player sehr zufrieden deswegen behalte ich diesen auch es sei denn dein Model kann außer dieser Kopier Funktion andere Sachen, die meiner nicht hat, dann würd ich es mir nochmal überlegen

  5. #4
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo Skybar,

    solange Du mit Deinem LG BP 420 bzgl. Bildqualität zufrieden bist gibt es m.E. keinen Grund auf ein anderes Modell zu wechseln.

    Mein BD670 hat zwar zusätzlich integriertes WLAN für "BD-Live-Inhalte" (m.E. völlig unwichtig) und Zugriff auf Windowsfreigaben und NAS-Server, aber letzteres kann bereits mein TV (und sogar viel besser als der BD670).
    Die mit dem BD670 zusätzlich möglichen Zugriffe auf Filme von Windows-Netzwerkfreigaben (via LAN oder WLAN) werden bei mir in der Praxis eh' zu einer Diashow wenn es um HD-Filme geht.
    Last not least spielt mein BD670 auch erst gar keine MKV-Dateien vom NAS-Server meiner Fritz!Box ab (Fehlermeldung: unbekanntes Dateiformat) - mein TV LG 42LW579S hat damit aber dagegen keine Probleme.

    Insofern macht ein neuerer LG Blurayplayer für Dich aus meiner Sicht auch keinen Sinn.

    Bezüglich "CD-Rippen" bleibt sowieso die Freeware "Exact Audio Copy" das Maß aller Dinge (zumindest auf Windows-PCs) und ich käme niemals auch nur auf die Idee, sowas mit meinem BD670 machen zu wollen, obwohl der das kann.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  6. #5
    Avatar von Skybar

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    3
    Ok Werner, vielen herzlichen dank nochmals für die gute Beratung, weiß nun auch an wen ich mich bei weiteren Fragen wenden kann scheinst ein Fachmann zu sein!