Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kein Signal dvi-hdmi - lg32lg5000

Erstellt von raserle, 10.01.2009, 19:06 Uhr · 2 Antworten · 10.739 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von raserle

    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    2

    Kein Signal dvi-hdmi - lg32lg5000

    hardware

    sapphirre radeon hd3870 mit 2xdvi 1. svideo
    adapter dvi-vga zum moni
    adapter dvi-hdmi direkt von sapphirre zu lcd
    winxp sp3

    in hdmi port 1 o. 2 am lg

    bekomm einfach kein signal habe schon verschiedenstes versucht
    -versch. treiber
    -anderer adapter
    -verschiedene hdmi kabel die alle an der ps3 funzen
    -direktes dvi-hdmi kabel

    immer wiedder kein signal

    wenn ich auf den hdmi schalte am ferseher flackert mein moni kurz wie als würde er den 2 zuschalten und es kommt ein signal von windows für neue hardware aber weder offen noch versteckt ist etwas zu sehen

    laut hersteller übermittelt das gerät ja seine daten etc aber nix
    ich versuche nun schon seit mehreren tagen und bekomme es nicht hin
    gibt es da evtl nen kniff oder neue lcd software oder ähnliches was ich noch net gefunden habe

    pls help

    Grüsse sebastian

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Prome

    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von raserle Beitrag anzeigen
    hardware

    sapphirre radeon hd3870 mit 2xdvi 1. svideo
    adapter dvi-vga zum moni
    adapter dvi-hdmi direkt von sapphirre zu lcd
    winxp sp3

    in hdmi port 1 o. 2 am lg

    bekomm einfach kein signal habe schon verschiedenstes versucht
    -versch. treiber
    -anderer adapter
    -verschiedene hdmi kabel die alle an der ps3 funzen
    -direktes dvi-hdmi kabel

    immer wiedder kein signal

    wenn ich auf den hdmi schalte am ferseher flackert mein moni kurz wie als würde er den 2 zuschalten und es kommt ein signal von windows für neue hardware aber weder offen noch versteckt ist etwas zu sehen

    laut hersteller übermittelt das gerät ja seine daten etc aber nix
    ich versuche nun schon seit mehreren tagen und bekomme es nicht hin
    gibt es da evtl nen kniff oder neue lcd software oder ähnliches was ich noch net gefunden habe

    pls help

    Grüsse sebastian

    Hi,

    Habe das selbe Problem, unterschied nur, dass ich Win Vista Business 64bit und eine GeForce 8800 GT verwende.

    Der Fernseher wird ganz und garnicht erkannt, in den Einstellungen hab ich keine möglichkeit zwischen den Bildschirmen zu schalten oder im Dualbetrieb zu betreiben. Angezeigt wird nur ein Bildschirm und das ist mein Monitor welchen ich über VGA zu DVI angeschlossen habe. Fernseher hab ich über DVI zu Hdmi angeschlossen, aber wie gesagt wird dieser ganz und garnicht erkannt. Braucht man da erstmal einen speziellen treiber für den Fernseher oder ähnliches?

    Schreib bitte, ob du schon eine lösung für dein Problem gefunden hast.

    Gruß
    Prome

  4. #3
    Avatar von raserle

    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    2
    hab das problem gelöst

    du willst nid wissen wie, für alle dies net wissen kauft euch kein lg (im leben nicht)
    ich war überzeugter fan von denen qualli<->preis
    ich habe bis auf den neuen ferseher nun mittlerweile alles lg aus der bude

    also der fehler is folgender gewesen

    ich hatte keine chance weder vista noch xp!

    die software für hdmi-hdcp wird standart zu über 80% nicht aufgespielt auf die geräte somit wird das verschlüsselungssignal .... etc nid mitgesendet
    das problem ist zitat hotline "unsere geräte haben keine fehler" die schicken keinen techniker zumindest nicht ohne weiteres .... zumindest nicht bei mir
    auf aussagen wie zb. meine hardware ist genau dafür gedacht und funzt an andren endgeräten also muss es am ferseher liegen wimmeln sie ab mit es liegt an der hardware ....

    ich habe gespräche mit den verschiedenen teschnikern geführt die hier waren die haben mit im gegensatz zur hotline(zitat. den fehler kennen wir nicht) gesagt das dieser fehler zu oft ist und sie ständig zu kunden müssen und für den hdmi1 die software aufspielen

    du hast nur 1 chance, die ist das bgb. also entweder du kannst das gerät zurückgeben dann mach es ... oder du musst drauf bestehen das ein teschniker kommt auf die gefahr hin das selber bezahlen musst zumindest sagen die das so

    teste aber wenn irgend geht voher dein rechner an nem annern gerät

    kann dir noch mehr infos dazu geben aber ich lass text ma kurz!
    solltest du noch weitere fragen haben, geb ich dir meine icq schreib einfach noch ma

    kann dir zu diesem VEREIN noch bissel erzählen


    das ende vom lied: ich habe ein gerät das ich nicht will, die firma hatt nen fan weniger, 1tag ca 150kmfahren obwohl laden 3 km weg, ca 30€ telefonkosten für hotline, und die erkentniss das die kein intresse haben am kunden

Ähnliche Themen

  1. BD 660 / Kein Signal über den HDMI Ausgang
    Von resident59 im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 10:22
  2. Plötzlich kein HDMI Signal mehr!
    Von dizzy im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 20:32
  3. 37 LE5300 HDMI - Kein Signal
    Von Rahimovic im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:12
  4. LG W2261VP bekommt kein HDMI Signal
    Von ChrisNowaczyk im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 10:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:44