Ergebnis 1 bis 3 von 3

Problem mit DIGITALEM TV bei LH3000 - Abhilfe?

Erstellt von J1986, 24.10.2009, 14:00 Uhr · 2 Antworten · 2.102 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von J1986

    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    2

    Problem mit DIGITALEM TV bei LH3000 - Abhilfe?

    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem:

    LG LH3000 42" mit integr. DVB-C erst vor drei Tagen gekauft, angeschlossen etc.
    Analoges TV geht super. Nur beim digitalen TV hab ich ein paar schwierigkeiten. Alle DTV-Sender (die ich eigentlich für unwichtig halte) funktionieren super und haben ein einwandfreies Bild.
    Nur Sender wie Pro7, Sat,RTL kommen verpixelt und mit Störungen rüber.

    Woran kann das liegen?

    Hab auch unseren Kabelanbieter angerufen und gefragt obs an unserem anschluss liegt und er meinte dass dies ausgeschlossen sei.

    Würde mich über Tips freuen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J1986

    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    2
    Ok hat sich erledigt: Hab den Fernseher zurückgebracht.
    Verkäufer hat gesagt es würde an allen neuen LG-Geräten liegen da das Kabel umgestellt wurde und die neuen Geräte aufeinmal nichtmehr komatibel waren.
    Das heißt im Klartext: Als ich in den media Markt kam, sponnen aufeinmal alle neuen LG-Fernseher wegen digitalem Fernsehen ;-)

  4. #3
    Avatar von bbcreativo

    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von J1986 Beitrag anzeigen
    Ok hat sich erledigt: Hab den Fernseher zurückgebracht.
    Verkäufer hat gesagt es würde an allen neuen LG-Geräten liegen da das Kabel umgestellt wurde und die neuen Geräte aufeinmal nichtmehr komatibel waren.
    Das heißt im Klartext: Als ich in den media Markt kam, sponnen aufeinmal alle neuen LG-Fernseher wegen digitalem Fernsehen ;-)
    Nun, das Gleiche hatte ich bei einem Philips 32 PFL5604/H. Die Anlage im Haus wurde für 50.-Euro getestet, ich kaufte mir ein 4fach abgeschirmtes Kabel, aber es half nichts. Dann rückten 2 Saturn-Techniker aus, haben alles durchgemessen, und sagten auch, dass es am Fernseher bzw. der Software läge. Dann hat man mir den Fernseher gegen einen LG 42LH3000 getauscht... Siehe, es klappt alles...

    Der Philips läuft wohl nicht einwandfrei an Sat/Kabel-Umsetzanlagen...

    Alles unterhalb von 500MHz wurde zwar gefunden, hatte aber Ausfälle...

    Ich bin mit dem LG jetzt mehr als zufrieden...

Ähnliche Themen

  1. LG LD 420 Probleme mit digitalem Fernsehen.
    Von Raphy im Forum LG Fernseher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 16:00
  2. lh3000
    Von colt im Forum LG Fernseher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 01:29
  3. [Erfahrungsbericht] LG GD880 Mini: Abhilfe bei Problemen mit dem Akku
    Von Reallife im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 18:47
  4. Lg lh3000
    Von Klumphino im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 08:41
  5. Abhilfe für Sortierprobleme!
    Von gamma im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 21:02