Ergebnis 1 bis 6 von 6

DVB-C HD-Receiver im LG 42LH5020

Erstellt von siggi112, 05.11.2009, 06:38 Uhr · 5 Antworten · 12.794 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von siggi112

    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    14

    DVB-C HD-Receiver im LG 42LH5020

    Hallo,
    habe mir vor einigen Tagen einen weiteren 42" LCD-Fernseher zugelegt.
    Und zwar ein günstiges 200 Hz-Gerät, den LG 42LH5020.

    Wir haben hier Kabelanschluss.
    Nachdem ich die Grundeinstellungen gesetzt habe -natürlich alles auf Deutschland eingestellt- habe ich die automatische Kanalsuche aktiviert.
    Wie gewohnt die üblichen 36 analogen Kabel-Programme gefunden.

    Das Gerät verfügt aber über einen DVB-C HD-Tuner.
    Leider ist der DVB-C HD-Tuner mit Ländereinstellung Deutschland nicht aktiv, so dass man nur analoge Kanäle finden kann.
    Erst wenn im Menü Option das Land Schweden oder Finnland aktiviert ist wird der DVB-C HD-Tuner aktiv.
    (Menü-, Audio- und Untertitelsprach kann man auf Deutsch lassen)

    Ich bin ja nicht so der TV-Freak.
    Aber das ist ja wohl ein Witz.
    Wäre ich nicht durch Zufall darauf gestoßen, hätte ich jetzt nur die analogen Programme.
    Ich wette mal mindestens 75% der Käufer dieses Gerätes wissen das nicht.

    Nun habe ich wenigstens schon mal einige unverschlüsselte digitale Fernseh- und Radioprogramme.
    Die Öffentlich-Rechtlichen, die Testprogramme ARD-HD, ZDF-HD.
    ARTE-HD vermisse ich noch !!!
    Der Rest ist verschlüsselt, selbst die Privaten.
    Die Privaten hätte ich natürlich auch noch ganz gern in digitaler Qualität.

    Wie stelle ich das jetzt an ?
    Das Gerät hat einen Slot in dem ich ein CI-Modul einstecken kann.
    Reicht es wenn ich mir so ein Modul kaufe, oder benötige ich zusätzlich eine Smartcard um die Privaten zu entschlüsseln ?

    Gruß
    Siggi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Schwarzweis

    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    38
    Hallo Siggi, ich bin zwar auch kein Experte, aber die Kabelbetreiber wollen natürlich auch nicht so gerne, das Du die öffentlich-rechtlichen Sender in digitaler Qualität siehst. Lieber sollst Du gleich irgendwelche Pakete kaufen, mit denen dann noch so getan wird, als schenkten sie Dir was , wenn sie eben alle , auch alle dritten Programme mit dazuzählen. Bei mir sind im billigsten Paket genau die digital enthalten , dagegen 15 Kaufsender, die eh keiner wirklich braucht. Der klägliche Rest ist eben RTL, SAT, KABEL usw. Solange die das Monopol haben, wird sich mit lauteren Mitteln nicht viel ändern lassen. Warum Du die öffentlich rechtlichen nicht empfängst ist mir ein Rätsel. Bei mir hat die Sendersuche allerdings auch fast ein halbe Stunde gedauert. Dann war aber alle unverschlüsselten einschießlich der 3 HD Sender da. Die privaten sind natürlich im Kabel verschlüsselt! Bezüglich der Nutzung des auch bei mir vorhanden CI Slots bin ich allerdings überfragt.
    Gruß Rolf

  4. #3
    Avatar von siggi112

    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Schwarzweis Beitrag anzeigen
    Warum Du die öffentlich rechtlichen nicht empfängst ist mir ein Rätsel.
    Die Öffentlich-Rechtlichen empfange ich.

    Ich weiss nun dass es z.B. mit einen Alphacrypt Classic und entsprechender Karte (5 Euro/Monat) läuft.
    Ich neige aber eher zu einem Diablo WiFi, weiss aber nicht ob es damit auch funktioniert.

    Hat schon jemand getestet ?

    In der Werbung -zumindest in Deutschland- wird normalerweise der DVB-C-Tuner auch nicht erwähnt, weil er mit Ländereinstellung "Deutschland" eben nicht verfügbar ist.
    Ich habe auch nur durch Zufall herausbekommen das neben DVB-T auch ein DVB-C Receiver integriert ist.
    Scheinbar funktioniert es doch einwandfrei und der HD-DVB-C-Tuner wäre doch ein schlagkräftiges Argument für die Werbung.

    Warum ist das so ?
    Hat da jemand ne Ahnung ?

    Gruß
    Siggi

  5. #4
    Avatar von Schwarzweis

    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    38
    Verstehe ich dich falsch, für die ÖR brauchst Du eine Karte?
    fragt Rolf

  6. #5
    Avatar von siggi112

    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Schwarzweis Beitrag anzeigen
    Verstehe ich dich falsch, für die ÖR brauchst Du eine Karte?
    fragt Rolf
    Ja, du hast mich falsch verstanden !
    Mag aber auch sein dass ich mich etwas unverständlich ausgedrückt habe.

    Für die ÖR benötige ich selbstverständlich keine Karte.

    Gruß
    Siggi

  7. #6
    Avatar von Schwarzweis

    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    38
    Alles klaro Siggi, aber ich habe bei eigener Technik und Anbietern aller Art schon die tollsten Dinge erlebt. Ja, meiner ist Primacom und mein TV hat auch einen CI Steckplatz. Die Mehrkosten für die Erweiterung meinesVertrages auf die verschlüsseltete digitalen Sender wären zwar "nur" 9 Euro, aber ob ich mich in Anbetracht kommender Ideen der jeweiligen Anbieter bei Wegfall des analogen Fernsehen noch zu irgendwelchen kostspieligen Experimenten hireisen lasse, wage ich zu bezweifeln. Halbwegs zukunftweisende Technik habe ich beschafft, lassen wir es also rankommen. Bis später, Gruß Rolf

Ähnliche Themen

  1. Anschluß 42LH5020 an AV-Receiver
    Von frasch im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 15:54
  2. [Fehler] LG 42LH5020 24p Problem (Microruckler)
    Von SMaxtor im Forum LG Fernseher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 04:05
  3. 42LH5020 EnergySaving Taste
    Von phillies im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 10:12
  4. LG 42LH5020 mit Diablo WiFi + Unitymedia
    Von siggi112 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 00:15
  5. LG 42LH5020 - Digitale Kanäle suchen
    Von Voggmann im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 21:21