Ergebnis 1 bis 2 von 2

Flatron W2261VP-PF nicht PC-tauglich über HDMI ?

Erstellt von toerni, 13.12.2009, 06:44 Uhr · 1 Antwort · 4.845 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von toerni

    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    3

    Flatron W2261VP-PF nicht PC-tauglich über HDMI ?

    Tag zusammen,

    ich habe mir den LCD-Monitor W2261VP-PF gekauft it dem Gedanken, meinen PC über HDMI an selbigen anzuschliessen.
    Das Bild hat im Gegensatz zu tadellosen DVI-Anschluss rundherum einen 2 cm großen schwarzen Rand, d.h. das Bild wird nicht ganz ausgefüllt.
    Neueste Treiber für meine ATI Radeon HD 4650 und alle möglichen instellversuche brachten keinen Erfolg.
    Ich habe den Eindruck, das schon der BIOS-Startbildschirm diesen Rand hat, das schließt ja eigentlich ein Treiberproblem aus.
    Im Manual von der CD steht, das HDMI für den PC nicht unterstützt wird.
    Auf der Präsentation der LG-Homepage steht kein Wort davon.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht ?

    LG W2261VP-PF
    ATI Radeon HD 4650
    Windows 7 Premium Home 64 bit.

    Gruss
    S.T.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wipi

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    1
    Hallo toerni,

    hat es mittlerweile eine Lösung für das Problem gegeben? Ich habe eine ATI Radeon HD 8650 und das gleiche Verhalten.

    Gruß
    wipi

Ähnliche Themen

  1. [Fehler] LG 32LD450 über Hdmi mit PC verbinden geht nicht !
    Von noobee im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 13:30
  2. LG Flatron W2261VP HDMI Bild unscharf
    Von Skillet im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 17:10
  3. LG W2261VP bekommt kein HDMI Signal
    Von ChrisNowaczyk im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 10:06
  4. LG 32LC42: Videotext nur über Scart, nicht HDMI
    Von medewi im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 15:31
  5. LG Flatron W2261VP
    Von Fgo im Forum LG Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 12:26