Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Senderplätze verstellen sich immer wieder allein

Erstellt von Kweldulf, 12.05.2011, 23:23 Uhr · 44 Antworten · 76.493 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von zucker

    Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    4
    Ich habe die Nase voll und habe meinen Digitalreceiver, den ich für den vorherigen TV benutzt habe, wieder dazwischen geschaltet. Damit ist das Problem gelöst. Meiner Meinung nach ist der eingebaute Receiver defekt. Aber von LG kümmert es keinen, bei neuen Geräten wird umgetauscht und bei alten Geräten sollen sich die Leutchen einen neuen TV kaufe. Ob das eine Werbung für LG ist möchte ich dahin stellen. Da das Problem, wie man im Forum nachlesen kann, schon seit 2011 besteht und es keine vernünftige Lösung gibt kauft man am besten kein LG-TV wieder!!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von thejoker21

    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    4
    blindscan hab ich gemacht. astra, sky, keine? sagt mir nix. is mir jetz auch egal mittlerweile. hab die sender zwar erst ab 100, aber wenigstens speichert er sie jetzt dauerhaft ab. danke für die hilfe.

  4. #43
    Avatar von zucker

    Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    4
    Ich habe vor 3 Tagen die Leitung von der Schüssel bis zum TV überprüft und habe eine Verbindungsstelle gefunden die nicht fest zusammen geschraubt war. Das habe ich gemacht, ein neuer Suchlauf und seit dem läuft der TV ohne Probleme. Ich hoffe es bleibt so.

  5. #44
    opa
    Avatar von opa

    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1
    Problem scheint herstellerübergreifend und seit Jahren vorhanden zu sein. Nutzen alle Hersteller dieselbe TV-interne-Software/TV-Betriebssystem? Welcher TV-hersteller bleibt als Alternative?

    Ich suche einen TV, bei dem dieses Problem bei Satempfang gelöst ist!

    ...hatte kürzlich einen Sony Bravia getestet, der trotz neuester Firmware und Deaktivierung aller Aktualisierungsoptionen aussortierte Sender innerhalb Minuten immer wieder eigenständig in die Programmliste einfügte.dem Support war das sogar bekannt und man empfahl einen anderen TV. was dem Support offensichtlich nicht bekannt war, dass der empfohlene TV im Sony-Fourm mit dem selben Fehler seit Monaten diskutiert wird...

    Jetzt recherchiere ich und finde das selbe Problem bei Phillips, Samsung, Sharp und auch hier...

    hat sich das Problem bei LG inzwischen erledigt - oder "lebt ihr damit"?

  6. #45
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    89
    Hallo,
    das Problem der sich selbst ändernden Programmliste ist bei LG sicherlich noch present, besser aber im anderen LG-Forum nachfragen, wenn es um aktuelle Geräte geht: https://forum.lg.de

    Das Problem tritt bei LG immer nur dann auf, wenn ein Suchlauf nicht "sauber" durchgeführt wurde und anschließend aus Bequemlichkeit ein externes PC-Programm (hier: Chansort) zum ändern der Sendeplatzliste verwendet wurde.

    Nicht "sauber" heißt bei LG, dass Voreinstellungen bei Abfragen zum Sendersuchlauf übernommen werden. So wird beispielsweise beim SAT-Empfang der Satellit Astra 19,2 vorgegeben. Wird damit ein Sendersuchlauf gestartet erhält man eine vordefinierte Senderliste mit zugeordneten Programmplätzen, deren Beginn bei Programm-Nummer 20 beginnt und es nicht möglich ist, die davorliegenden Programmplätze zu belegen. So in etwa.
    Versucht man dann noch mittels PC-Programm die Programmplätze neu zu sortieren, kommt der TV vollends durcheinander und wirft nach einiger Zeit die ihm vom PC-Programm überspielte Liste total durcheinander.

    "Sauber" dagegen heißt, keinen Satelliten bei der Satellitenauswahl treffen, sondern "voll" gem. Menüpunkt. Weiterhin ist beim Provider "keiner" anzuwählen (also nicht "Astra") und die Option "Blindsuche" oder "Blindscan" oder welches Wording auch immer verwendert wird auszuwählen.
    -->auf die Schnapsidee muss man aber erstmal kommen.
    Dies kenne ich bei den LG-Geräten der LB-Serie (2014) so, ich vermute aber, dass es bei den aktuellen Modellen kaum anders aussieht.

    Hat man den Sendersuchlauf sauber durchgeführt, klappt auch ChanSort, wenn man es unbedingt einsetzen will, oder aber auch die umständliche LG-Methode via TV-Menü.

    Soweit grob meine Kenntnisse.

    Dass es bei anderen Hersteller ähnliche Probleme gibt hätte ich nicht erwartet. Ich dachte, nur LG kann nicht programmieren.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. [Fehler] LG 42LV5590 - Immer wieder Netzwerk neu einrichten...
    Von fischli im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 08:02
  2. Tastatursperre - Handy schaltet sich immer wieder ein
    Von ichbins_ im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 21:03
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 20:30
  4. Menü wird immer wieder neu geladen
    Von Reh89 im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 20:51
  5. handy geht immer wieder an und aus nach missglücktem flashvorgang :(
    Von REALDEMO im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 16:59