Ergebnis 1 bis 3 von 3

Maxdome LV570S.. Funktioniert nur bis zum Abspielen der Videos. Dann bleibts hängen.

Erstellt von leexess, 02.10.2011, 11:23 Uhr · 2 Antworten · 4.190 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von leexess

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    9

    Maxdome LV570S.. Funktioniert nur bis zum Abspielen der Videos. Dann bleibts hängen.

    Hi Leute,

    also wie schon im Titel beschrieben, habe ich dieses Problem. Allerdings erst seit kurzem.
    Denn bis vorgestern hat noch alles hervorragen funktioniert.

    Hab mich bei Maxdome angemeldet, und in diesem Gratismonat kann ich halt ziemlich alle Serien kostenlos schauen.
    Und nun habe ich das Problem, dass ich zwar bei Maxdome rein komme, aber sobald ich dann bei irgendeinem xbeliebigen Video auf Play drücke, hängt sich der ganze Fernseher auf.
    Habt Ihr das Problem auch?

    Hab alles versucht. Sogar den Router neu gestartet. Aber Internet funktioniert ja auf dem LG. Alle Sachen außer Maxdome halt.

    Würde mich auf Kommentare freuen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von spybarbie

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    1
    Hallo!

    Ich hatte bei meinem 32LD750 ganz genau das gleiche Problem und mir wurde vom Maxdome-Support das Zurücksetzen des Fernsehers auf die Werkseinstellung empfohlen. Das hat wahre Wunder bewirkt, denn Maxdome läuft wieder einwandfrei. Der nette Herr von Maxdome hat erklärt, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellung quasi der "Speicher" geleert wird, auf dem sich allerhand Datenmüll angesammelt hat. Da man an den Speicher nicht wie bei einem Computer herankommt, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung wie eine Putzaktion für das TV-Gerät. Also, eine Runde den LG "putzen" und schon klappt es auch wieder mit Maxdome!

  4. #3
    Avatar von TubaLibre

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1

    Unglücklich

    Zitat Zitat von spybarbie Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei meinem 32LD750 ganz genau das gleiche Problem und mir wurde vom Maxdome-Support das Zurücksetzen des Fernsehers auf die Werkseinstellung empfohlen.
    Das aktuelle Maxdome-Problem ist mutmaßlich auf eine Änderung der DRM-Verfahren zurückführbar. Zumindest lassen die Fehlermeldungen, die ich seit Wochen erhalte darauf schließen. Bei mir ist es kein Fernsehgerät, sondern ein Heimkino-System mit der Bezeichnung BH 7420 P. Das hat auch den letzten Patch-Stand.

    Eine Anfrage bei Maxdome hat das übliche Support-Bingo ausgelöst... Zunächst mal wollen die alle Geräte und Firmware-Versionen aus meinem Netzwerk haben. Nicht, das sie das bräuchten - denn das Netzwerk arbeitet wunderbar (sowohl mein Apple TV als auch mein WD Live funktionieren perfekt) - oder mit den Daten etwas anfangen könnten (oder glaubt jemand, die stellen wegen einem Kunden eine komplette Infrastruktur nach?) - aber ich habe sie letztendlich doch zusammengetragen und eingeschickt. Zeit, die ich hättre sinnvoller investieren können.

    Resultat war wieder Support-Bingo... Und man versprach mir Gutscheine für die vergeblich aktivierten Premium-Inhalte... Was kam: Nichts! Keine Gutscheine, keine Lösung.

    Resetten ist keine Option. Einerseits macht das System das selbst von zeit zu Zeit allein durch krude Abstürze, andererseits ist die einzige Konsequenz eine mühsame Neueingabe des Passwortes. Der Rest bleibt beim Alten: Browsen im Katalog ist möglich, aber so wie man einen Film starten will, kommt nach dem initialen Füllen des Buffers die DRM-Fehlermeldung.

    Hätte ich kein zweites Gerät im Haus, würde ich mein Geld zum Fenster rauswerfen. Interessanter Weise arbeitet aber das WD Live mit Maxdome wunderbar zusammen. Keine Probleme bisher. Woran wird es also liegen? Möglicherweise daran, das ein Entwickler seine Hausaufgaben nicht richtig erledigt hat und die Kompatibilitätstests nicht oder nicht vollständig durchgeführt hat.

    Die Werbung von LG für Maxdome wirkt da fast zynisch. Die Konsequenz liegt aber auch auf der Hand: Künftig werde ich sehr genau überlegen, ob ich wieder ein Gerät von LG erwerbe und buggy Software in Kauf nehme oder einfach ein Modell eines anderen Herstellers.

    Denn mal Hand auf's Herz: Ein Videoabend ist vorbei, wenn man sich mit Fehlermeldungen rumschlagen muss oder ein Gerät komplett resetten soll (letzteres hatte Maxdome bei mir aber noch gar nicht gefordert). Da zahle ich dann lieber 5 EUR bei Apple und habe (obendrein in Surround) ein problemloses und erstklassiges Vergnügen in noch dazu besserer Bildqualität.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 00:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 21:48
  3. Videos hängen ab und zu bei der Aufnahme
    Von SonnyBlack im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 20:10
  4. [Video] Videos in Schleife abspielen - LG 47 LH 5020
    Von axel im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 17:31
  5. Videos die das Viewty abspielen kann hochladen
    Von meThoDgeR im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 20:07