Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schlechtes Sat-Signal am 47 LM640S

Erstellt von privatematt, 04.12.2012, 20:04 Uhr · 3 Antworten · 3.491 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von privatematt

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    2

    Schlechtes Sat-Signal am 47 LM640S

    Hallo,

    ich habe mir einen 47 LM640S gekauft. Ich habe noch einen 2. externen Receiver am LG-TV angeschlossen. Der ist allerdings kein HD-Receiver. Nun habe ich beim im LG-TV eingebauten Sat-Receiver nur eine Signalstärke von 69% und eine Signalqualität von 20%. An meinem 2.Receiver habe ich 89% Signalstärke und 80% Signalqualität. Ich habe mal versuchsweise die Sat-Kabel vom LNB an beiden Geräten vertauscht. Weder Signalstärke noch Signalqualität haben sich geändert. Das Sat-Signal vom eingebauten Sat-Receiver im LG-TV ist also ziemlich schwach. Gestern hat es ein bisschen Schneeregen gegeben. Da musste ich auf den externen Receiver umschalten. Der LG-Sat-Receiver hatte noch 3 Sender. Bei meinem anderen Receiver hatte ich noch alle Sender und kein einziges ruckeln. Kennt jemand das Problem? Was kann ich tun? Oder ist es Standard, dass man den LG-Sat-Receiver nur bei schönem Wetter nutzen kann?

    Matt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Fakt ist, dass die in Fernsehern verbauten Tuner nur rudimentär sind. Sicherlich könnte man durch ein Update der Firmware die Signalstärkeanzeige ein wenig modifizieren. Ob das allerdings ausreicht, wage ich zu bezweifeln. Daher empfehle ich bei den SAT-TV-Geräten immer auf einen externen SAT-Empfänger auszuweichen.

    Die von Dir gemachten Angaben zu Signalstärke- und Qualität stammen von ein und denselben TV-Sender?

    HD-Kanäle haben grundsätzlich eine niedrigere Signalstärke und Qualität.

    Du kannst auch mal versuchen die Schüssel bzw. das LNB bei angeschlossenem TV ein wenig nachzujustieren, in der Hoffnung, dass sich dadurch ein paar Prozentpunkte gewinnen lassen.

    Im übrigen spielt die in Geräten angezeigte Signalstärke und Qualität nur eine untergeordnete Rolle, da diese von Gerät zu Gerät variieren kann. Sie sollte daher nur als grober Richtwert dienen. Besser ist natürlich die SAT-Anlage gleich von Beginn an mit einem Messgerät richtig einzumessen.

  4. #3
    Avatar von privatematt

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    2
    Danke für deine Antwort. Firmware habe ich die aktuelle drauf. Also das Signal ist bei allen Sendern gleich. Egal ob HD oder ohne. Dass die angezeigte Signalstärke und Qualität nur eine untergeordnete Rolle spielen soll, wäre mir ja egal. Ein paar Prozente hin oder her sagen natürlich nichts aus. In der Realität sieht es jedoch so aus, dass die Signalstärke und Qualität beim Build-In-Sat-Receiver auch tatsächlich schlechter sind, als bei meinem externen Receiver. Wenn beim LG-Fernseher der Sat-Receiver anzeigt, dass kein Signal vorhanden ist und das Bild schwarz ist, dann kann ich bei meinem anderen Receiver noch ohne Störungen weiterschauen. Den externen Receiver zu nutzen, macht mir nichts aus. Den hatte ich aber eigentlich dafür vorgesehen auf dem einen Sender zu schauen und auf dem anderen Sender aufzunehmen. Außerdem nutze ich beim LG-Fernseher gerne mal die rote Taste, um Zusatzinfos zu bekommen oder direkt in der Mediathek der einzelnen Sender zu stöbern. Wenn ich kein Signal am TV habe, kann ich diese Zusatzfunktionen an meinem externen Receiver nicht nutzen, weil ich sie da nicht habe. Außerdem finde ich es auch nicht richtig, wenn ich ein Produkt kaufe und ein Teil des Produkts als zweitrangig behandelt wird. Nach dem Motto: "Ist zwar eingebaut, taugt aber nichts. Ist doch nur eine kleine Zugabe, die nicht funktionieren muss." Ich kaufe mir doch auch keinen Sportwagen mit 300 PS und wenn ich dann die Reifen sehe, die nur 175x14 auf Stahlfelge sind, dann sagt mir der Verkäufer, dass die doch bei so einem Auto zweitrangig sind. Hauptsache es hat einen starken Motor und sieht schick aus. Wenn ich für etwas bezahle, dann muss da ganze Paket stimmen.

  5. #4
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo Matt,

    ich kann die Meinung von Nathaniel ehrlich gesagt nicht teilen, da mein eigener 42LW579S sowie der 47LM620S eines Bekannten via Satellit (Astra) ein tadelloses Bild machen. Auch SD-Sender bleiben Dank gutem Upscaling noch ansehnlich.

    Als Vergleich kann ich dazu meinen bisherigen zusätzlichen HD-SAT-Receiver Auvisio DSB-395U.mini sowie meinen neuen HD-SAT-Receiver Techwood S7110E (beide PVR-fähig via USB) anführen, welche definitiv kein besseres Bild als mein 42LW579S machen. Bei SD-Sendern hat mein 42LW579S sogar subjektiv die Nase vorne.
    Bei mir gibt es auch keinen Sender, welcher der 42LW579S im Vergleich zu den genannten externen HD-SAT-Receiver nicht wiedergeben könnte.

    Bedenklich bei Dir ist die Signalqualtät von nur 20%, was für guten Empfang eindeutig zuwenig ist (die absolute Signalstärke ist dabei nicht so bedeutend). Sowohl mein 42LW579S als auch mein Techwood S7110E haben als Signalqualität (bei gutem Wetter) je nach Sender zwischen etwa 60 bis 100% bei um die 66% Signalstärke.

    Fazit:

    An Deiner Stelle würde ich das Gerät beim Händler als fehlerhaft reklamieren und auf Reparatur bzw. Austausch drängen. Dein SAT-Empfänger muß eine Macke habe oder ist einfach nur falsch kalibriert.

    Du hast das Recht auf einen ordentlichen SAT-Empfang am 47LM640S ohne daür einen zusätzlichen SAT-Receiver verwenden zu müssen (den hat man ja zumeist für PVR).

    Da Du Dank zweier Leitungen und einem zusätzlichen SAT-Receiver zum Direkt-Vergleich sehr gute Argumente auf Deiner Seite hast wird Dich der Händler auch nicht so einfach mit faulen Argumenten (etwa: ihre SAT-Schüssel ist falsch ausgerichtet etc.) abspeisen können.

    P.S.:

    Mein 42LW579S ist übrigens super (auch via SAT) und ich habe den Kauf noch keine Minute bereut.
    Ein funktionierender 47LM640S wird auch Dir vermutlich noch viel Freude bereiten.

    Liebe Grüße
    Werner_O

Ähnliche Themen

  1. 42LM760S - Kein Signal
    Von Bauxi6 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 13:24
  2. 47 LM 669S hat bei Das Erste HD und ZDF HD kein Signal
    Von princepolak im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 13:06
  3. BDS590 DVB-T Signal bricht ab
    Von rexray im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 00:15
  4. kein Signal 42LG5000
    Von utsch1 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 15:43
  5. Kein Signal dvi-hdmi - lg32lg5000
    Von raserle im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 02:38