Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Firmware 4.20.23 -> Was soll das..? Kein Tonspurwechsel mehr möglich...

Erstellt von chrisz, 19.01.2013, 21:01 Uhr · 22 Antworten · 10.732 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo kultur2,

    bei MKV-Dateien via USB sollte es bei Dir eigentlich funktionieren.
    Allerdings findet sich die Auswahl zur Tonspur in den Videoeinstellungen (über das Quickmenü erreichbar).

    Liebe Grüße
    Werner_O

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kultur2

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    3
    Hallo Werner,
    Ich habe es gerade getestet. Es funktioniert leider nicht mehr. (USB)
    Tschüssi Thomas



    Zitat Zitat von Werner_O Beitrag anzeigen
    Hallo kultur2,

    bei MKV-Dateien via USB sollte es bei Dir eigentlich funktionieren.
    Allerdings findet sich die Auswahl zur Tonspur in den Videoeinstellungen (über das Quickmenü erreichbar).

    Liebe Grüße
    Werner_O

  4. #13
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo Thomas,

    Hast Du auch eine MKV-Datei gewählt, die tatsächlich auch mehrere Tonspuren enthält?

    Zudem bieten mache LG-TVs wie etwa mein 42LW579S keinen Support für dts-Tonspuren.
    Eine Audioauswahl ist in diesem Fall nur dann möglich, wenn zusätzlich auch mehrere AC3-Tonspuren (Dolby Digital in Stereo oder 5.1) im MKV enthalten sind.

    Welche Tonspuren in einem MKV überhaupt enthalten sind zeigt die Freeware "VLC Mediaplayer" im Menü "Extras/Codec Informationen".

    Liebe Grüße
    Werner_O

  5. #14
    Avatar von Bang

    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    6
    Hallo Zusammen,

    da hier ja offensichtlich etwas mehr über das Firmware-Problem mit der Tonspur diskutiert wird, auch hier von mir noch der Hinweis das das auch "schon" in 04.10.43 so war und mich auch sehr ärgert. Der Tonspurwechsel war für mich auch ein Kaufgrund.

    Nun ist es aber so das es eine frühere Firmwareversion gegeben haben muss,die das noch unterstützt hat. leider bietet LG ältere Versionen nicht zu Download via Supportseite auf lg.com an.

    Aber vielleicht war ein ein fleissiger Sammler hier im Forum unterwegs und hat eine ältere Firmware auf seinem Rechner gespeichert und könnte diese hier zur Verfügung stellen!? Das wäre ja mal ein Anfang.

    Gruß,
    Bang!

  6. #15
    Avatar von chrisz

    Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    10
    Das wird dir nichts helfen du kannst keine alte Firmware auf den Fernseher aufspielen. Eventuell könnte man die Chhecksumme neu berechnen. Das müsste ich mir am Wochenende mal ansehen...

  7. #16
    Avatar von kultur2

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    3

    Daumen runter

    Also bei mir hat es vor dem Update noch funktioniert, vom USB-Stick. Danach war schluss!




    Zitat Zitat von Bang Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    da hier ja offensichtlich etwas mehr über das Firmware-Problem mit der Tonspur diskutiert wird, auch hier von mir noch der Hinweis das das auch "schon" in 04.10.43 so war und mich auch sehr ärgert. Der Tonspurwechsel war für mich auch ein Kaufgrund.

    Nun ist es aber so das es eine frühere Firmwareversion gegeben haben muss,die das noch unterstützt hat. leider bietet LG ältere Versionen nicht zu Download via Supportseite auf lg.com an.

    Aber vielleicht war ein ein fleissiger Sammler hier im Forum unterwegs und hat eine ältere Firmware auf seinem Rechner gespeichert und könnte diese hier zur Verfügung stellen!? Das wäre ja mal ein Anfang.

    Gruß,
    Bang!

  8. #17
    Avatar von Bang

    Registriert seit
    28.11.2012
    Beiträge
    6
    Ich hab hier ein NAS und da hat es mit der 04.10.43 schon nicht mehr funktioniert. Leider kenne ich die Versionsnummer des Releases von davor nicht, aber ich meine beim Setup und Test nach dem Kauf wäre das noch in der Firmware drin gewesen.

    Das mit der USB-Variante habe ich auch gelesen, nur hab ich wegen dem Gefummel mit Stick und Platte dann zu einem NAS gegeriffen - das Netzwerk im Haus muss ja zu was gut sein

  9. #18
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo zusammen,

    defakto sind momentan bei NAS-Zugriffen auf MKV-Dateien mit den neueren LG-Frimwares wohl keine Tonspurwechsel möglich, und viele hier warten darum zu Recht auf neuere TV-Firmwares von LG wo das wieder geht.

    Die einzige mir dazu bekannte Lösung ist momentan bei LG-TVs (allerdings anscheinend leider nicht allen Modellen!) das Abspielen direkt via USB.

    Allerdings nervt das nötige USB umstöpseln, insbesondere bei TVs mit nur einem USB-Anschluß, aber aktuell gibt es dazu für viele hier leider keine Alternative.
    Zudem leiern ja auch USB-Buchsen bei ständigem Umstöpseln mit der Zeit aus was ich meinem TV keinesfalls zumuten möchte, weil ich an dem noch möglichst lange Freude haben will.

    Insofern möchte ich hier auf erhältliche kurze USB-Verlängerungen mit stabilem sogenanntem Schwanenhals hinweisen, welche fest am TV bleiben können und dann nur noch die USB-Buchse (female) dieser Verlängerung ausleiern kann, etwa beispielsweise:
    USB Kabel, usb Hub: USB Verlängerung "Schwanenhals", 30 cm - USB verlängerungskabel / USB Schwanenhals
    Das genannte Modell funktioniert bei mir übrigens 1A und schont die USB-Buchse meines TV enorm. Wegen des Schwanenhalses hängt es auch nicht schlaff herunter sondern kann dauerhaft für komfortablen Zugriff ausgerichtet werden, sodaß ein nötiger USB-Steckerwechsel zum Kinderspiel wird.

    Selbstverständlich ist das nur zunächst eine Zwischenlösung bis LG wieder bzgl. Firmware nachgebessert hat und dann nicht wieder dauernd umgesteckt werden muß.
    Andererseits bleiben diese recht preiswerten USB-Verlängerungen ja auch danach noch sinnvoll und ich habe gleich drei von denen im Einsatz (zwei am TV, eine an meiner Fritz!Box für deren NAS-Server), um meine USB Geräte-Buchsen zu schonen.
    So leiern ja nur noch diese USB-Verlängerungen aus und können notfalls schnell und auch vor allem preiswert ausgetauscht werden.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  10. #19
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    HaPe1968 schrieb:
    Aktuell ist Tonspuren-Auswahl nicht möglich. Man kann aber mit Tools wie MKVMerge entweder gleich die unbenötigte Tonspur entfernen oder, was bei mir reichte, die Deutsche als Standardspur definieren.
    Danke für diese Hinweise, obwohl die mir an meinem 42LW579S leider nicht wirklich weitergeholfen haben.

    1) Mein TV scheint sich einen Dreck um definierte Standardaudiospuren zu interessieren und spielt völlig unbeeindruckt genau die Tonspur ab die er selber für die richtige hält. Das habe ich mit MKVMerge an zwei MKV-Dateien getestet.
    Bei einer 2D-Datei mit Englisch als Standardaudiospur gab es trotzdem deutschen Ton, und bei einer 3D-Datei mit Deutsch als Standardaudiospur war der Ton auf Englisch.
    2) Dein Ansatz der .......... von MKV-Dateien auf nur noch eine letzte verbleibende Audiospur (welche dann zwangsläufig wiedergegeben werden muß) ist für echte Filmefreunde m.E.völlig indiskutabel.
    Einige meiner MKV-Filme enthalten etwa vier Tonspuren (Deutsch und Englisch jeweils in DTS und auch AC3 sprich Dolby), und ich werde bei denen keinesfalls mit MKVMerge auch nur eine einzige Audiospur löschen.

    Mein heutiges Update vom Plex Media Server von v0.9.7.10 auf v0.9.7.12 hat dabei auch keine Besserung gebracht :-(

    Insofern sollten also MKV-Dateien momentan besser mit einer via USB angeschlossenen Festplatte wiedergegeben werden bis LG mit neueren Firmwares nachzieht wo dieses Problem dann hoffentlich wieder gelöst ist.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  11. #20
    Avatar von HaPe1968

    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    12
    Das war auch nur als Notlösung gedacht, wenn man jetzt gerade eine bestimmte Datei ansehen will. Auch ich werden meine Sammlung nicht ........... Immer nur mit Kopien machen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BH10LS30 -> kein FW-Update möglich?
    Von uwedb im Forum LG Brenner, Laufwerke und externe Festplatten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 12:46
  2. optimus gt 540 kein MMS möglich
    Von Telefonist im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 19:32
  3. BD 670 kein Update möglich
    Von amhom im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 18:58
  4. Keine Verbindung zum PC mehr möglich :-(
    Von carstencgn im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 09:15
  5. Kein flashen mit LGMDP_EURO möglich
    Von Bukurosh im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:35