Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ab wie viel GB erkennt der LM620S ein Speichermedium

Erstellt von vegeta, 22.01.2013, 16:24 Uhr · 10 Antworten · 1.948 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von vegeta

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    27

    Ab wie viel GB erkennt der LM620S ein Speichermedium

    Hallo.Ich bin mir nicht ganz sicher deswegen frage ich hier auch nochmal nach (Frage steht oben) xD.


    Desweiteren hätte ich gern gewusst ob es egal ist was man anschließt wenn man die min GB zahl hat USB oder externe FP?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo,

    bei USB-Sticks oder Speicherkarten mit Cardreader sollte die Mindestgröße eigentlich egal sein, bei der Maximalgröße dagegen werden m.W. nur max. 32 GB noch akzeptiert (ich bin mir da aber nicht zu 100% sicher).

    Via USB-Stick kannst Du aber nicht aufnehmen, das geht nur via externer USB-HD, die zudem zwingend am TV initialisiert werden muß!

    Zu externen USB-HDs sagt das Handbuch "größer 40 GB und kleiner 2 TB", wobei eine 2 TB-HD aber eigentlich noch erkannt werden sollte.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  4. #3
    Avatar von vegeta

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    27
    also sollte am besten dann eine externe festplatte mit min 40 gb nehmen wenn man aufnehmen möchte

  5. #4
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Na klar, aber so kleine HDs (mit nur 40GB) gibt es eigentlich nur noch in der Mottenkiste ;-)

    Normalerweise sollte eine 500 GB-HD bereits für viele Filme auch in HD ausreichen. Mit dem älteren aber ausreichenden USB2-Standard bieten diese neu oft das beste Preis-/Leistungsverhältnis und es gibt sie oft (da Auslaufware) sehr günstig.
    Nimm aber unbedingt ein Modell mit eigener Stromversorgung und stecke sie an Port "USB HD", damit der andere USB-Port "USB" (mit USB Stromversorgung) etwa für USB-Sticks frei bleibt.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  6. #5
    Avatar von vegeta

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    27
    ah ok das wäre nämlich meine nächste frage gewesen ob lieber mit eigener stromversorgung oder nicht. gute dann bin ich schon mal etwas schlauer und danke dir für die schnelle hilfe.

    - - - Aktualisiert - - -

    hallo ich bins nochmal.ich habe jetzt ein paar festplatten in aussicht das problem ist das einige wohl schon etwas älter sind aber mit eigenem strom anschluss. meine frage macht es etwas aus wenn ich eine schon sagen wir mal 4 oder 5 jahre alte festplatte benutze? habe nämlich irgendwo gelesen das manche älteren festplatten schnell heiß werden

  7. #6
    Avatar von vegeta

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    27
    hallo. ich habe jetzt eine festplatte. in welches format muss ich diese formatieren

  8. #7
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo,

    für Aufnahmen direkt am TV mußt Du diese HD zwingend über den TV selber neu formatieren.
    Ein späteres sinnvolles Lesen der Aufnahmen am PC ist dabei leider nicht möglich.

    Am einfachsten geht das wahrscheinlich durch Drücken auf die Record-Taste, wobei Du dann den Anweisungen folgen mußt.
    Evtl. wird auch gleich direkt nach Anstecken der HD am TV gefragt, ob diese HD initialisiert werden soll.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  9. #8
    Avatar von vegeta

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    27
    Danke erstmal für die Antwort Werner. Ähhhh letzte Frage: Vielleicht wurde das hier auch schon beantwortet aber frage trotzdem mal.Wie läuft das mit dem Aufnehmen ab kann ich nur das aufnehmen was ich auch gerade gucke oder kann ich auch zb RTL aufnehmen und Sat 1 gucken.

  10. #9
    Avatar von Werner_O

    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    542
    Hallo vegeta,

    Du kannst leider nur das aufnehmen was Du gerade auch schaust - ein Programmwechsel ist nach dem Start einer Aufnahme nicht möglich, weil dazu ein echter Twin-Tuner nötig wäre.

    Du kannst bei einer TV-Aufnahme bestenfalls etwa auf einen anderen HDMI- oder AV-Eingang wechseln und dann nebenbei etwa Playstation zocken oder einen Film vom DVD/Blurayplayer schauen.

    Nicht umsonst habe ich bei mir zuhause auf zwei separate SAT-Leitungen zur Schüssel auf dem Dach bestanden und konnte so einen zusätzlichen PVR-fähigen HD-SAT-Receiver anschließen.
    Damit habe ich natürlich die Möglichkeit, während einer TV-Aufnahme einen anderen TV-Sender schauen zu können, was mir selber auch sehr wichtig ist.

    Die Aufnahmen mache ich dabei immer am PVR-fähigen HD-SAT-Receiver, weil dem dafür sogar bereits (ausreichend schnelle!) USB2-Sticks mit üblichem FAT32 ausreichen.
    Aufnahmen am TV sind ja viel komlizierter, weil das ja nur mit USB2-HDs geht, die zudem zunächst auch erst am TV initialisiert werden müssen, wobei dann auf der HD ein am PC nicht mehr lesbares exotisches Dateiformat angelegt wird.

    Liebe Grüße
    Werner_O

  11. #10
    Avatar von vegeta

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    27
    hallo nochmal. wollte nun mal aufnehmen und mir ist aufgefallen das es nur bei digitalen sender geht ist das normal? dachte man kann auch das normale programm aufnehmen oder wenn man zb über ps3 oder dvd player einen film schaut aber da kommt immer aufnahme steht für analoge sender nicht zur verfügung und wenn ich zb mit der ps3 einen film gucke und den aufnehmen will oder wenn ich dort musik höre über vidzone wo video clips gezeigt werden kommt immer aufnahem über hdmi eingang nicht möglich. das ist ja mist dann bringt mir das fast gar nichts da ich die großen sendern wie rtl usw nicht digital habe

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. lm620s erkennt bzw. liest externe festplatte nicht mehr
    Von toffifee im Forum LG Fernseher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 20:15
  2. Zu viel im Menü gespielt
    Von Schmiddi im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 13:34
  3. 32LE5300 Mediaplayer Audio viel zu leise
    Von Azumi im Forum LG Fernseher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 10:51
  4. LH R700 - GPU Diode viel zu heiß
    Von St3r3o im Forum LG Notebooks, Netbooks und PCs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 10:15
  5. Spiele viel zu laut !!!???
    Von capricexxx im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 01:08