Ergebnis 1 bis 1 von 1

Absturz und Neustart bei Zugriff auf Playlist über DLNA

Erstellt von chikito, 26.12.2013, 12:47 Uhr · 0 Antworten · 656 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von chikito

    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    1

    Absturz und Neustart bei Zugriff auf Playlist über DLNA

    Hallo,

    ich besitze einen LG LM860V und bin nach anfänglichen Schwierigkeiten relativ zufrieden.
    Ich habe meine iTunes Bibliothek auf mein NAS gelegt und greife mit meinen Geräten auf Videos, Musik und Fotos über Ethernet zu. Das funktioniert zwar weitestgehend, aber:
    Die Stabilität der SW Releases bzgl. der Wiedergabe von Netzwerkinhalten ist absolut ungenügend.
    1. Über DLNA wird nicht der gesamte Inhalt angezeigt und ist zudem durch die Kachelansicht sehr Platz verschwenderisch dargestellt. Außerdem ist die "Artist" Ansicht auf 42 Seiten beschränkt, so dass nicht alle Interpreten angezeigt bekomme. Hier fehlt eindeutig eine Listenansicht und eine Suchmöglichkeit zur besseren Darstellung und Wiederfinden der Dateien.
    2. Viel schlimmer jedoch ist, dass wenn ich exportierte Playlists aus iTunes öffnen möchte, sehr seltsame Dinge passieren.
    Manche Titel werden einwandfrei abgespielt, doch
    2a) die Inhalte der Playlists verändern sich beim Blättern.
    2b) Beim Blättern durch bestimmte Playlists stürzt der Fernseher ab und startet neu. Reproduzierbar.
    3. Filme, die mit meinem Sony Fotoapparat im MPEG Format aufgenommenen wurden, können überhaupt nicht abgespielt werden.
    4. Noch ein weiteres Phänomen: Nachdem ich meinen LG vom Standfuß abgebaut und an eine Wand montiert hatte, hat sich versehentlich das SAT-Antennenkabel gelöst. Da ich das nicht gleich bemerkt hatte, war die Folge davon, dass ich nach dem Einschalten des Fernsehers kein Signal erhalten habe. Das ansich war nicht schlimm, untragbar dagegen war der Fakt, dass sämtliche Programme, die ich durchgeschaltet hatte, ihren Programmplatz verloren und durch irgendeinen anderen ersetzt wurden. Unsäglich!

    Abschließend erwähnt: Generell muss ich feststellen, dass die Optik des Geräts, das Bild und die 3D Fähigkeiten sehr gut sind, jedoch die Stabilität der Software sowie die Netzwerkfähigkeit in manchen Punkten sich absolut unbrauchbar äußern.

    Mein alter Samsung Plasma im Gästezimmer kostete die Hälfte, hat auch andere Schwächen, aber die oben genannten Bugs treten bei diesem Gerät nicht auf. Und das, obwohl er im ganzen Leben seit 2008 noch kein einziges SW-Update erhalten hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Ursache für die oben genannten Probleme unter Punkt 2 sind die geschützte iTunes Mediendateien, welche im Format MP4 oder MPA abgelegt wurden. Werden lediglich MP3 Dateien in den Playlists referenziert, so bleiben die Abstürze sowie die seltsamen Effekte aus und alles funktioniert auf den ersten Blick einwandfrei.
    Ich verstehe ja, falls diese geschützten iTunes Dateien ggf. nicht unterstützt werden, aber dass der Fernseher beim bloßen Versuch diese als Kachel darzustellen abstürzt, ist für mich nicht zu verstehen.
    Werde noch weiterhin testen, u.a. die vollständige Darstellung von Punkt 1.

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. PC über DLNA geht nicht mehr...
    Von schwarzundedel im Forum LG Fernseher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 14:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 00:06
  3. Youtube-Playlist erstellen über BD Live möglich?
    Von crashtest im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 13:14
  4. [Video] keine mkv-Daten über DLNA?!?!
    Von groovejazz im Forum LG NAS - Network Attached Storage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 07:06
  5. über Nacht keinen Zugriff mehr auf das WEBmenü nur noch auf MYweb
    Von KawaJens im Forum LG NAS - Network Attached Storage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 07:28