Ergebnis 1 bis 4 von 4

[42LM760S] Geisterdateien

Erstellt von KurtV, 23.01.2016, 19:02 Uhr · 3 Antworten · 630 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von KurtV

    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    2

    [42LM760S] Geisterdateien

    Hallo,

    seit mehr als 2 Jahren habe ich einen LG Smart TV und ich nutze häufig in der Eingangsliste die unterschiedlichen Eingangsquellen. Eine dieser Quellen ist mein PC
    Wenn ich diese Quelle anwähle, werden mir zahlreiche Ordner angezeigt und darin alle möglichen Videos, die sich jemals auf dem PC befunben haben, aber schon lange gelöscht sind. Aklicken dieser "Geister" bringt - nach längerer Wartezeit - nur eine Fehlermeldung.

    Woher bezieht der Fernseher diese Informationen? Gibt es da eine spezielle Datenbank auf dem PC, die ausgelesen wird? Eine Art Indexierungsdienst?

    Oder ganz allgemein: wie werde ich diese Geisterdateien wieder los?

    Wäre schön, wenn das schon jemand herausgefunden hätte und mir hier weiterhelfen würde

    Besten Dank im Voraus

    KurtV

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    90
    Hallo,
    Ich glaube mal gehört zu haben, dass beim einfachen "Löschen" von Dateien nicht die Datei selbst von der Festplatte gelöscht wird, sondern nur der Pfad dorthin, sodass der Rechner diese Datei nicht mehr finden kann. Tatsàchlich aber ist die Datei noch voll da, solange nicht Teile von ihr oder alles eher zufàllig überschrieben wurde. Wiederherstellungsprogramme jedoch sind in der Lage, diese Programme, soweit eben nicht überschrieben, zu finden.
    -Laienhaft gesprochen-
    Möglicherweise bekommt der TV das auch hin.
    Im Netz müssten sich bessere Erklärungen finden lassen.
    Diese sterblichen Überteste von Dateien müssten mit einem Shredder-Programm gänzlich ausgemerzt werden. Hierzu werden m.W. diese Dateien bzw. Dateireste mehrfach mit irgendwelchen sinnlosen Informationen überschrieben, sofass sie nicht mehr wiederhergestellt werden können.
    Ist aber eher Halbwissen. Mich wundert nàmlich schon, dass der TV diese Daten findet, denn er dürfte eigentlich auch nur auf ein Verzeichnis zugreifen, die die Dateien auflistet.

  4. #3
    Avatar von KurtV

    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    2
    Also ich habe heute nochmal intensivst gesucht. Mit einem Undelete Programm zeigt sich keine Spur der ehemaligen Dateien, in den Datensicherungen steckt nichts und nach einer langen Suche durch die Dateiinhaltre weiss ich, dass auch nichts in irgend einer Datei auf der Festplatte steckt. Damit fällt für mich mittlerweile der Rechner aus und ich tippe eher auf Daten aus einer Indexierung, die sich im Speicher des Fernsehers befindet. Nur da denke ich, kommt ausser LG Technikern wohl niemand ran.
    Es gibt da nicht noch irgendeine Art "Expertenmenü", an welches man nur durch kryptische Tastenkombinationen kommt? Manche elektronischen Geräte haben so etwas ja.... (selbst meine Waschmaschine, wie ich beim Technikerbesuch letztens erfahren konnte)

    Bye

  5. #4
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    90
    Hallo,
    evtl. wissen die im anderen LG-Forum mehr, da muss ich passen. Evtl. auch im Hifi-Forum.

Ähnliche Themen

  1. [Fehler] 42LM760S CI Plus-Modul wird nicht erkannt
    Von Andugar im Forum LG Fernseher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 15:37
  2. [Fehler] Analog Audio Ausgang bei 42LM760S - falscher Ton
    Von Ernie0815 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 21:44
  3. [Anwendung] TV LG 42LM760S Betrieb mit DLNA Netzwerkfestplatte
    Von FloGa im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 21:03
  4. 42LM760S - Kein Signal
    Von Bauxi6 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 13:24