Ergebnis 1 bis 7 von 7

LG 42LB620V keine Direktaufname

Erstellt von woolfman, 29.12.2016, 08:25 Uhr · 6 Antworten · 872 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von woolfman

    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    4

    LG 42LB620V keine Direktaufname

    Schönen Tag,
    seit ein paar Tagen ist mit meinem LG 42LB620V keine Direktaufnahme mehr möglich. Ich kann nch so oft die REC-Taste drücken es tut sich nichts. Die Timer Aufnahme übers Guide Menu funktioniert nach wie vor.
    Wäre über eine Hilfe echt dankbar, mir fehlt nämlich voll der Plan.
    Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    89
    Keine Fehlermeldung?
    Zum Beispiel zu wenig Speicherplatz auf der Festplatte, jenachdem, welche Aufnahmedauer eingestellt ist und die Platte schon relativ voll sein sollte. Evtl verweigert der TV dann die direkte Aufnahme.
    Funktioniert denn Time-Shift?

  4. #3
    Avatar von woolfman

    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    4
    Besten Dank für deine Antwort LG870V.
    Nein keine Fehlermeldung sondern überhaupt keine Reaktion. Die HDD hat noch 488 von 500 GB frei. Timeshift funtioniert auch nicht, nur die Timer Aufnahme funktioniert.

  5. #4
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    89
    Empfängst Du seit kurzem über DVB-T2? Da scheint es, wie ich zufällig gelesen habe, bei der Timeshift-Funktion eine Einschränkung zu geben:
    https://forum.lg.de/viewtopic.php?f=16&t=18401&start=30

  6. #5
    Avatar von woolfman

    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    4
    Hallo LG870V ich empfange über DVB-S2. Jetzt geht nämlich gar nichts mehr, ich habe aber einen Verdacht. Als der Fehler auftrat habe ich gerade von der ORF-Digital auf die HDAustria Karte, die 40 Sender in 1080i anbietet, gewechselt. Kann das sein das diese Karte das Aufnehmen verhindert ?

  7. #6
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    89
    Hier steht eine intetessante Info: Aufnehmen mit HD Austria - HD Austria Blog

    Also hier in D sind die Aufnahmefunktionen bei Verwendung von HD+-Karten der privaten Sender eingeschränkt. Soweit ich das gehört habe, kann der Sender nach eigenem Ermessen Funktionen zulassen oder sperren, z.B. dass eine aufgenommene Sendung beim Abspielen nicht vorgespult werden kann, um etwa die Werbung zu überspringen. Dann fragt man sich, wofür man die zusätzlichen Kosten zahlt, wenn man gezwungen wird, die Werbung über sich ergehen zu lassen, obwohl man für den Empfang in HD ja schon zahlt. Ein Grund für mich, den privaten Müll nicht auch noch in HD zu ertragen.

    Ich empfange ebenfalls über SAT, DVB-S2, allerdings ohne Nutzung der Sender über das HD-Modul. Kann dafür aber alles uneingeschränkt aufnehmen. Werbung adé.

  8. #7
    Avatar von woolfman

    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    4
    Habs nochmal mit dem ORF Modul probiert, da funktionierts einwandfrei, liegt also nur am HDAustria Modul und am LG. Daher meinen alten Technisat S1 Receiver entmottet und da funkitionieren alle Aufnahmen einwandfrei, auch in HD. Hat sogar den Vorteil, da der S1 im TS-Format aufnimmt, das ich die Aufnahmen mit TS-Doctor wie früher in platzsparende MP4 oder MKV Dateien für meinen Raspberry Pi konvertieren kann. Nochmals danke für deine Bemühungen

Ähnliche Themen

  1. LG 32LF2510 Kein Signal am HDMI2
    Von PatQP im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 21:50
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:36
  3. LG 32LE2R-kein Farbe!!
    Von Svenni im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 15:49
  4. LG KF300: keine Anzeige im Außendisplay
    Von rusalka im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 17:14
  5. ich kann mit dem LG KF750 keine 2 seitigen SMSen empfangen HILFE?
    Von Jessy_ im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 12:25