Ergebnis 1 bis 7 von 7

Lg 65UH8509 Garantiefall 3D Doppelbilder Erfahrungen gesucht bzw Hilfe

Erstellt von theverygreenhulk, 15.02.2019, 10:25 Uhr · 6 Antworten · 520 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von theverygreenhulk

    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen Lg 65UH8509 Garantiefall 3D Doppelbilder Erfahrungen gesucht bzw Hilfe

    Moin,

    hat jemand Erfahrung mit LG und im 3D Bereich zwecks Garantie?
    Also bei mir geht es darum, ich habe habe die 3D Funktion beanstandet(extrem Doppelbilder).
    Garantie ist noch ca 1 Monat vorhanden.
    LG Support angerufen und ca 3 Tage später wurde der TV abgeholt.
    Man hat mir schon gesagt das es keine 3D Panels mehr gibt und dann soll wohl ein 2D Panel eingebaut werden,
    Ich habe gesagt, dass möchte ich nicht. Schließlich habe ich mir den TV mit der Funktion gekauft.
    Macht für mich kein Sinn. Wenn ich mir vorstelle, ich kaufe ein Auto mit Klimaautomatik und in der Garantiezeit geht die und man sagt mir es ist nicht zu reparieren , ist jetzt ein ganz normales Gebläse. Würde das warscheinlich keiner dulden.
    LG schließt auch bei meinem Gerät die Kompensation aus.
    Da bin ich mal gespannt, wie es weitergeht.

    Meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Wie lief es bei euch ab?

    LG vom Grünen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Quehl

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    28
    ich habe nur Erfahrung mit meinem 3D Fernseher. Aufgrund der Größe könnte ich mir vorstellen, dass Du zu nah am Fernseher sitzt oder zu weit seitlich oder zu weit aus dem senkrechten Blickwinkel heraus. Versuche mal verschiedene Blickpositionen. Wie ich gehört habe, stellt LG später ein 3D Gerät her ohne Brillenbenutzung mit 8k Auflösung. Ob die neue Maske auf das alte Panel passt, bezweifle ich. Ein Austausch wird wohl kaum wirtschaftlich sein, denke ich.

  4. #3
    Avatar von theverygreenhulk

    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    2
    Moin, hab ich schon ausprobiert. Ist auch nicht der erste TV mit 3D, den ich habe. Ich hab alles mögliche ausprobiert um auch wirklich alles auszuschließen..LG hat auch den Fehler anerkannt und jetzt warte ich auf mein Geld . Danke..

  5. #4
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    130
    Würde ich aber auch sagen - Geld zurück, weil der Händler nicht reparieren kann bzw. der Hersteller nicht liefert. Meiner Meinung nach rechtlich i.O, nur halt unbefriedigend für den Kunden. Der muss losrennen und sich ein anderes Gerät beschaffen.

  6. #5
    Avatar von Quehl

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    28
    ein anderes 3D Gerät gibt es nicht mehr. Darum ist das ärgerlich. Besonders dann, wenn Aufnahmen gemacht wurden, die jetzt nicht mehr lesbar sind. Aber LG favorisiert ja ein solch unfreundliches Verhalten. Besonders tragisch ist es, dass nirgends darauf hingewiesen wird, dass Aufnahmen nicht mehr lesbar sind. Dumm ist es, dass LG habe ich bei Real gekauft, ein gleichwertiger (Metz) mit Aufnahme gibt es nur bei Expert.

  7. #6
    Avatar von LG870V

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    130
    Das 3D wieder weniger verbreitet wird habe ich irgendwo auch schonmal gelesen.
    Übrigens bei allen anderen Herstellern ist es dasselbe Ärgernis mit der Unlesbarkeit von TV-Aufnahmen an verschiedenen Geräten.
    Ob man das mit Urheberrecht begründen kann mag ich stark bezweifeln. Private Archivierung von öffentl. ausgestrahlten Programmen wird bewußt von den Herstellern erschwert, vielleicht sogar im Einklang mit den Sende Anstalten, damit man auch schön die Werbeblöcke mitbekommt und nicht vorspult.

    Schonmal von den Privaten einen "Blockbuster" in HD aufgenommen (also kostenpflichtiges HD+ erforderlich)? Und dann beim späteren TV-Genuß der Aufnahme versucht, die Werbung vorzuspulen? Diese Funktion ist dann prompt gesperrt. In SD geht es.

    Verbraucherunfreundliches Verhalten aller Orten.

  8. #7
    Avatar von Quehl

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    28
    ich werde mir nochmal den Prospekt von Metz durchlesen. Da stand etwas von PC. Und dann werde ich das mal im Laden ausprobieren. Es geht einfach nicht an, Aufnahme zu versprechen ohne Erläuterung. Das Urheberrecht wird mit dem Gerätepreis abgegolten. Diese Regelung gibt es schon ziemlich lange. Das müßte auch LG bekannt sein.

Ähnliche Themen

  1. hilfe fragen zum lg 900 ob 3d
    Von PLANETx im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 13:03
  2. LG BX580 spielt 3d Blurays nicht richtig ab.
    Von MMXde im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 23:43
  3. Probleme beim LG 47LD950 mit 3D
    Von batmantheking im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 02:30
  4. Lg bd 660 3d ????
    Von burmemik im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:00
  5. LG KU990(Viewty) 3D game - Space Commando Platoon
    Von Kumah im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 09:56