Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Lg hb905sa

Erstellt von morphem, 14.04.2010, 09:31 Uhr · 34 Antworten · 20.118 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Rimtech

    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    9
    Ich probiere jetzt auch mal mein Glück.
    Ein Jahr lang pfeifen genügt. Ich habe am Donnerstag bei LG angerufen und hoffe, dass heute (Dienstag) mal der DPD kommt um das Teil endlich mit zu nehmen.
    In die Fehlerbeschreibung habe ich die Bitte auf Mainboardtausch mit eingebracht.
    Mal sehen wie lange es dauert und obs dann auch wirklich repariert ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Rimtech

    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    9
    Da ich nun schon seit 11 Tagen mit dem verpackten Player auf den DPD warte, glaube ich langsam, dass LG nciht wirklich den DPD zur Abholung beauftragt hat. Große Lust habe ich aber nicht, abermals die kostenpflichtige(!) Hotline an zu rufen um nochmal alle Daten durch zu geben und das Problem zu schildern.
    Irgendwie soll das auch online gehen, wo finde ich aber nicht.

  4. #33
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Wirf den Kapitalisten kein Geld in den Rachen, vorallem dann nicht, wenn sie versuchen dich zu verarschen. Das kennen wir zur Genüge. Wir können uns dann immer das Gejammer der leidgeplagten LG-Kunden anhören. LG meint wohl, dass sie Narrenfreiheit besitzen, was den Umgang mit zahlenden Kunden angeht aber nicht mit uns. Wir helfen wirklich und das kostenlos!

    Ich schicke Dir eine PN mit einer alternativen kostengünstigen Rufnummer, denn so geht es wirklich nicht.

    Inkompetenz und Ignoranz müssen halt bestraft werden.

  5. #34
    Avatar von Rimtech

    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    9
    Nachdem ich über 2 Wochen (18 Tage) auf die Abholung gewartet hatte, kam das Gerät recht schnell gestern bereits wieder zurück.
    Laut Beiliegendem Reperaturschein wurde das Verstärkerboard ausgetauscht.
    Beim Auspacken hörte ich dann ein metallisches Klimpern. Habe das Gehäuse geöffnet und siehe da, eine lose Schraube purzelte Herum.
    Die gehörte zum Board der Spannungsversorgung. Schraube reingedreht, Deckel drauf und Gerät provisorisch zum Testen angehängt.
    Nach dem Einschalten hörte ich nichts. Kein Pfeifen, kein Brummen, überhaupt nichts.
    Sat Receiver angemacht, Ton kommt.
    Sieht so aus als sei es tatsächlich behoben.
    Zum richten Einbauen muss ich die Wohnzimmerschrankwand vor schieben, dazu kam ich noch nicht.

  6. #35
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Na dann auf ein Tinitus freies Leben.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. FullHD-LCD-TV 42LD550 mit 100Hz.+HB905SA 5.1Blu-ray Heimkino-Anlage
    Von hoschi33 im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 13:40
  2. LG Heimkinosystem HB905SA NTFS unterstützung???
    Von osman1904 im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 20:42