Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

HB405/ HB455/ HB45E/ HB905/ HB965 DVD und Blu-ray-Abspielprobleme

Erstellt von Nathaniel, 31.12.2010, 01:20 Uhr · 57 Antworten · 24.798 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Bitte immer erst über Live-Update des Players prüfen lassen, welche Versionen für Treiber und Software angeboten werden, bevor man eine Software offline einspielt. In der Regel sind die Offline-Varianten später aufgeschaltet als die Online-Varianten.

    Du hast ja noch die 300C Version. Da dürfte das Abschaltproblem bei DVD's der Firmen Warner Home Video und 20th Century Fox noch bestehen (siehe Startthread). Teste mal, falls Du kannst.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von pinki96

    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    3
    Hallo zusammen!
    habe mir bei eBay einen HB965NS ersteigert und habe teilweise die hier beschriebenen Probleme.
    ich habe allerdings als erstes per wlan die firmware aktualisiert (also kann es daran ja eigentlich nicht
    scheitern, dachte ich).

    Bei Blu-Rays konnte ich auch keine Probleme feststellen, allerdings bei Musik-Cds und Dvds.

    bei den musik-cds ging ca. jede 2. nicht, bis ich mal ins laufwerk gepustet habe, nun verweigert nur noch
    jede 3. den dinst - trotzdem nicht schön.

    und als dvd hatte ich nur Unknown Identity zum testen da (habe das Gerät für meine Eltern gekauft - wohne aber wo anders...
    das heißt also ich bin nur alle 2 wochen mal da)

    bei dieser dvd war es so, dass ca. 5 sekunden, nachdem ich sie eingelegt und gestartet hatte die fehlermeldung "Error" auf dem display erschien und die disk automatisch ausgeworfen wurde (dabei waren unschöne kratz-geräusche zu vernehmen und es sind auf einmal sehr auffälige riefen und kratzer auf der disk, die vorher da definitiv nicht waren!)

    nun frag ich mich, woran das liegen könnte:
    1. an der hier beschriebenen Problematik (die ich durch die aktuellste Firmware ja eigentlich ausgeschlossen habe?!)
    2. an einer verstaubten Linse/Laser? (wobei ich mich dann frage, warum blu-rays ohne mucken abgespielt werden)
    3. an irgenwas anderem.

    ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
    vielen Dank schonmal!

    mfg pinki

  4. #53
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Bevor Du dich an den Support von LG zwecks Austausch des Leselaufwerkes wendest, versuche bitte noch folgendes. Besorge Dir eine DVD Lens Cleaner Disc und am besten gleich noch eine Blu-ray Lens Cleaner Disc. Mit der DVD-Lens Cleaner Disc kannst Du versuchen, die Laserlinse für DVD's von Staub zu reinigen. In einem Blu-ray Player gibt es 2 Linsen, eine für DVD's und eine für Blu-ray's. In der Regel ist sogar die Blu-ray Linse in der Praxis eher anfällig für Staub ect.

    Wenn sich das Problem auch nach mehreren Reinigungsversuchen nicht beheben lässt, solltest Du dich an den Support von LG wenden zwecks Austausch des Laufwerkes. Garantie hast Du ja noch.

  5. #54
    Avatar von pinki96

    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    3
    danke schonmal für die Antwort!

    welche der beiden Linsen liest denn Musik-Cds? weils bei denen ja so ist, dass manche gehen und manche nicht, und abundzu stockt es mal mittem im Lied usw. - das würde ja auf eine verstaubte Linsen hindeuten...

    Blu-Rays dagegen machen überhaupt keine Probleme - jede wird auf anhieb geladen und es gibt keine Aussetzer während der Wiedergabe!

    und dvds kann ich halt noch nicht wirklich beurteilen - habe nur eine und die wird nicht geladen sondern mit Error quittiert...
    versuche demnächst nochmal ein paar andere und zusätzlich die Sache mit der Menü-Sprache...

    aber abschließend nochmal die Frage: welche der beiden Linsen liest denn Musik-Cds?

    p.s.: Garantie bis März...aber ob das noch akzeptiert wird (Stichwort: Beweislastumkehr...)

    mfg Pinki

  6. #55
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Ganz einfach, der rote Laser liesst CD's und DVD's und der blaue Laser liest nur Blu-ray's.

    Also bitte unbedingt mal mit einer DVD Lens Cleaner Disc die Linse der CD/DVD Laseroptik reinigen lassen.

    Ist die angesprochene DVD ein Original? Bitte nach Möglichkeit auch mit anderen CD's bzw. DVD's testen.

    Dennoch sind solche Lens Cleaner Disc's mit entsprechenden Microfaserreinigungsbürsten eine gute Investition.

    Ich habe auch 2 zu Hause und in diesem Thread eine vorgestellt.

  7. #56
    Avatar von pinki96

    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    3
    also die DVD ist ein Original - weitere werden demnächst getestet!
    die Musik-Cds sind teils original, teils nicht...

    ok werde mal eine Reinigungs-CD für CD/DVD bestellen...aber da gibts ja auch Unterschiede (zwischen 5 und 15 Euro...)
    so wie ich deinen Thread verstehe, reinigt die von dir vorgestellte Cleaner-Disk beide Linsen?!


    edit: hmm erst schreibst du vom positiven nebeneffekt, dass deine disk beide laser-einheiten reinigt...und direkt danach, dass du vom kauf von kombi-disks abrätst - das irritiert mich

  8. #57
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Jedenfalls ist mir das schon öfter aufgefallen. Dass ich neben dieser Blu-ray Lens Cleaner Disc noch eine DVD-Lens Cleaner Disc gekauft hatte ist nur zur Sicherheit gewesen. Aber die Blu-ray Lens Cleaner Disc wird vom Laufwerk als DVD erkannt, reinigt aber neben der Blu-ray Laseroptik auch die gleichzeitig die DVD Laseroptik. Kaufe am besten eine mit möglichst vielen Reinigungsbürsten, so wie im Thread zum Beispiel.

  9. #58
    Avatar von supperwallyy

    Registriert seit
    14.01.2014
    Beiträge
    1
    Hallo Zusammen, bei meiner Soundbar LG HLB54S ist vermutlich das Laufwerk defekt. Manchmal muss ein Medium x-mal eingelegt werden, bis es dann erkannt und abgespielt wird. Das Laufwerk macht dann manchmal auch sehr merkwürdige Geräusche, wenn ein Medium dann eingelesen ist, wird es angespielt, manchmal ist ein Klicken (vermutlich eine Korrekturfunktion) zu hören. Firmware ist die neueste. Die Garantie des Gerätes ist abgelaufen. Wisst ihr, welches Laufwerk verbaut ist und ob man das einzeln irgendwi bekommen? Das Austauschen müsste man doch selbst machen können, oder? Gruß Markus

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. HB905 Subwoofer ausgang an Aktivem Sub
    Von Jammer65 im Forum LG DVD- und Blu-ray Player & Rekorder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 17:41
  2. Iphone 4 und HB965
    Von Ginth im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 20:15
  3. [Fehler] HB905 Mediaplayer
    Von thomas42 im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 13:03
  4. LG HB45E 3D-Update?
    Von zmoddah im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 04:01
  5. LG HB45E Netzwerk
    Von MaxMustefrau im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 15:32