Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ton vom Fernseher geht nicht über BlueRay-Receiver

Erstellt von arnisln, 09.01.2011, 14:47 Uhr · 3 Antworten · 8.546 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von arnisln

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    2

    Ton vom Fernseher geht nicht über BlueRay-Receiver

    Hallo,

    ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinem Anliegen.

    Ich habe diesen Receiver und dazu diesen LCD-TV.

    Nun wollte ich dem Ton vom TV über ein optisches Audiokabel über die Lautsprecher des Receivers wiedergeben. Ich habe das optische Kabel an beide Geräte angeschlossen, nur leider kommt kein Ton aus den Lautsprechern des Receivers.

    Weiß vielleicht jemand Rat?

    Grüße Frank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Um den Fernsehton über den Receiver und somit über die Lautsprecher hörbar zu machen, musst Du

    1. in den Audioeinstellungen Deines Fernsehers unter "Digitaler Audio Ausg." die Einstellung auf "Automatisch" stellen, damit der Dolby Digital Ton übertragen wird. Standardmässig ist dort PCM eingestellt. Also normaler Stereoton

    und

    2. den Receiver "Link führte zu einer Fehlerseite - Korrekter Link" auf den Optical In Eingang zu stellen. Laut BDA hat Deine Fernbedienung auch eine "Optical" Taste. Je nach Anzahl der optischen Eingänge, muss die Taste entsprechend oft gedrückt werden. Daher empfehle ich den Fernseher an den Optical In 1 Eingang des Receivers anzuschließen, dann genügt schon ein Druck auf diese Taste und er schaltet auf den 1. optischen Eingang um.

    Nun müsste auch der Ton zu hören sein.

    Wenn noch weitere Fragen sind, einfach nochmal melden.

    MfG

    Nathaniel

  4. #3
    Avatar von arnisln

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    2
    Hallo Nathaniel, danke erst mal für deine Antwort.

    Also ich habe das optische Kabel am TV und am Receiver am Optical 1 angeschlossen. Der digitale Audio-Ausgang steht auf automatisch.

    Auf der Fernbedienung vom TV habe ich einen Knopf "Simplink". Wenn ich da draufdrücke geht ein kleines Menü auf und ich kann unter "Lautsprecher" die TV-Lautsprecher oder HT-Lautsprecher auswählen. Wenn ich HT-Lautsprecher auswähle, gehen die Lautsprecher vom TV aus. Im gleichen Moment geht der Receiver an und springt automatisch auf Optical 1, aber ich höre trotzdem keinen Ton (beim Abspielen einer DVD zum Bsp. geht der Ton aber nur mal nebenbei bemerkt^^).

    Nur mal so noch nachgefragt ... wenn ich das optische Kabel in den TV stecke, leuchtet am anderen des Kabels ein rotes Licht. Wenn ich das Kabel in den optischen Eingang des Receivers stecke, leuchtet am anderen Ende nichts. Das ist richtig so, oder?

    Grüße Frank

  5. #4
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Ja ist richtig so.

    Musste nochmal genauer schauen. Hatte erst was anderes geschrieben.

    Out-Ausgänge leuchten.
    In-Eingänge leuchten nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 14:06
  2. [Fehler] LG 37 Zoll Fernseher geht nicht mehr an?
    Von sf1996 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 14:48
  3. MP3 Player über den Fernseher laufen lassen. Probleme
    Von petertheodor im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 10:08
  4. [Fehler] LG 32LD450 über Hdmi mit PC verbinden geht nicht !
    Von noobee im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 13:30
  5. LCG Fernseher 32LB1R geht nicht mehr an
    Von Antraxxxa im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 20:23