Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

HB905xx nur 60p mit HDMI

Erstellt von chrisu, 12.01.2011, 13:13 Uhr · 12 Antworten · 3.438 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von chrisu

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    22

    HB905xx startet immer mit 60p über HDMI

    Hallo,
    neben dem anderen Problem (piepen der rechten Kanäle, dazu habe ich bereits im zugehörigen Thread hier getippt) habe ich noch folgendes festellen können.

    Bei angeschlossener HDMI-Verbindung stellt der Receiver die Bildrate auf 60p ein. Bei Anschluss über Component sind 50p möglich.
    Laut Aussage von LG (Live-Chat) sollte sich die Frequenz mit der Wahl des Videomaterials ändern, so dass PAL Aufnahmen mit 50p am TV oder Beamer ankommen.
    Bei mir bleibt das Gerät stur auf 60p, was dann zur folge hat, dass "PAL-Filme" ruckelig aussehen. Das ganze konnte ich mit Beamer und TV nachvollziehen. Wie ist das bei Euch?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Zitat Zitat von chrisu Beitrag anzeigen
    Laut Aussage von LG (Live-Chat) sollte sich die Frequenz mit der Wahl des Videomaterials ändern, so dass PAL Aufnahmen mit 50p am TV oder Beamer ankommen.
    Und NTSC Material mit 60p.

    Mach mal einen Werksreset. Es kann durchaus möglich sein, dass Einstellungen nach einem Firmware-Update u. U. durcheinandergeraten sind. Vielleicht hilft es ja.

    Wenn ich etwas mehr Zeit habe, gucke ich mir nochmal eine entsprechende BDA zu Deinem Modell an. Vielleicht kann man auch das Bildsignal für jeden einzelnen HDMI-Ausgang einstellen oder am TV irgendwas umstellen, um das Ziel zu erreichen.

  4. #3
    Avatar von chrisu

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    22
    Danke Nathaniel,

    umstellen kann man am Receiver schon was, aber laut Menue nur die Auflösung und ob 24p auch als 24p raus soll oder obs "gepullt" wird.
    Den Werksreset werde ich mal machen.
    Weder am TV noch am Beamer habe ich Einstellungen finden können welche sich auf das Bildraten-Problem auswirken könnte.

  5. #4
    Avatar von thomas42

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    3
    Hi,
    das Problem kann ich so nicht bestätigen, Mein 905er ist auf 1080p bei 24p eingestellt und das nutzt er auch bei BluRay und DVD-Wiedergabe (Hab' nur PAL-DVDs/BRs. )
    Anders sieht es bei Wiedergabe über HDMI1/2 aus, da übernimmt er das Format des Quellsignals.
    Was ich festgestellt habe: bei 50p gibt es die allseits berühmten Ruckler, deswegen steht er jetzt aud 24p und das Rcukeln ist weg, zumindest bei "Avatar"
    Gruß
    Thomas

    Fernseher ist ein Sony KDL-W4500

  6. #5
    Avatar von chrisu

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    22
    Nochmal erklärt:
    Das Gerät an meinem Beamer (Hitachi PJ-TX100) angeschlossen macht folgendes:

    Ich schalte den Beamer ein und dann den Receiver. Nun schickt der Receiver das Bild über HDMi mit 1280x720/60 an den Beamer. Da dies für PAL eine denkbar ungünstige Bildrate ist stelle ich also im Menue auf 720/50 um. Das klappt auch wunderbar.
    Leider merkt sich die LG-Kiste diese Einstellung nicht, nach jedem ausschalten ist wieder 1280x720/60 eingestellt. Auch eine automatische Umschaltung je nach Bildrate der Quelldatei funktioniert nicht. Laut LG soll aber immer automatisch die beste Einstellung gewählt werden. Selbst bei eingelegter PAL-DVD und unterbrochenem Abspielen wird beim nächsten Einschalten mit 1280x720/60 weiter abgespielt.

    Das meinte ich damit. Ich gebe zu, dass ich mich im Ausgangspost etwas unverständlich ausgedrückt habe!

  7. #6
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Also nochmal gefragt:

    Du hast im Menü des HB905NS unter Anzeige und 1080p-Anzeige die Option 24Hz ausgewählt aber trotzdem wird bei der Wiedergabe von Blu-rays immer nur 60Hz ausgegeben?

  8. #7
    Avatar von chrisu

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Nathaniel Beitrag anzeigen
    Also nochmal gefragt:

    Du hast im Menü des HB905NS unter Anzeige und 1080p-Anzeige die Option 24Hz ausgewählt aber trotzdem wird bei der Wiedergabe von Blu-rays immer nur 60Hz ausgegeben?
    Mit Blu-Rays hab ichs ehrlich gesagt noch nicht getestet.
    Aber wenn ich Dateien (*.ts eines Sat-Receivers) abspiele, dann wird die Bioldrate beibehalten die von Anfang an besteht. Da es sich um PAL-Dateien handelt gehe ich eigentlich davon aus, dass der HB950 die Bildrate auf 50 ändern sollte, tut er aber nicht.

    Auch bei einer PAL-DVD ändert er die Bildrate nicht automatisch auf 50Hz!

    Auch steht in den Einstellungen zu Video die Auflösung jedesmal auf Automatisch wenn man das Gerät einschaltet. Da kann man davor eingestellt haben was man will!
    Das Gerät nimmt nach dem Einschalten immer 60Hz! Und jedesmal per hand die Videoeinstellungen ändern kanns doch nicht sein!

  9. #8
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Merkt er sich andere Einstellungen oder grundsätzlich gar nichts?

    Dass er bei DVD's allerdings auch nur 60Hz auf angeschlossene Geräte ausgibt wundert mich. Das klingt nach einem Defekt in der Elektronik.

  10. #9
    Avatar von chrisu

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    22
    Alles andere merkt er sich. Auch Netzwerkeinstellungen bleiben, Sender bleiben, DVD wird auch ab dem Stoppunkt weiter abgespielt, dann aber mit 60Hz!

    Übrigens fällt mir diesbezüglich noch ein weiterer Firmware-Bug ein:
    Wenn man die Wiedergabe einer "Netzwerk-Film-Datei" beendet und das Gerät ausschaltet startet es nicht im Modus "Home-Net" sondern spielt, falls eingelegt, eine DVD ab.

  11. #10
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Das ist korrekt. Und wenn keine DVD oder Blu-ray im Gerät ist, springt er ins Hauptmenü und bleibt beim Spielfilmbutton stehen.

    Welche Version von HDMI verwendest Du?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Video] lg 50pq1000-zd Hdmi anschluß
    Von cliff88 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 15:04
  2. Bildschärfe mit PC an HDMI
    Von klaason im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 13:37
  3. Kein Ton via HDMI
    Von FrankS im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 11:30
  4. Simplink <--> HDMI CEC
    Von TschiTschi im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 22:13
  5. HDMI Fehler
    Von jwjwschildi im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 20:55