Ergebnis 1 bis 9 von 9

LG HB965NS Blu Ray Receiver---- updatet nicht!

Erstellt von tidepa, 11.02.2011, 22:23 Uhr · 8 Antworten · 4.906 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tidepa

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    22

    Frage LG HB965NS Blu Ray Receiver---- updatet nicht!

    Kann mir einer sagen wie ich die aktuelle Firmware auf den Player bekomme?
    Per Usb Stick geht nicht! Und übers Netzwerk bricht er beim Update bei der Hälfte immer ab! Verbindungstest zeigt alles korrekt an. YouTube und Weater Coast geht auch?

    Weiss einer einen Rat?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Beim Update über das Netzwerk gibt es 2 Stufen.

    In der 1. Stufe wird das Update vom Server heruntergeladen und in den Zwischenspeicher des Players abgelegt.

    Die 2. Stufe kopiert das heruntergeladene Update ins ROM und ersetzt dadurch die alte Version. Danach wird der Player ausgeschaltet.

    Nun weiss ich nicht, was Du mit "bei der Hälfte" meinst?

    Bricht das Update in der 1. Stufe bei der Hälfte des Downloadvorganges ab? Es läuft ja ein Fortschrittsbalken durch das Bild.

    Oder bricht das Update in der 2. Stufe ab?

    Dies kann öfter mal vorkommen. Hier hilft nur das Netzwerkupdate neu zu starten, bis alle 2 Stufen erfolgreich abgeschlossen worden sind. Je nach Auslastung des Servers kann dies mehrmals hintereinander schief gehen.

    Eine gute Nachricht gibt es nach dem Update der Firmware HB.831.320.C zu vermelden. Man hat es nach über 3 Jahren nun endlich geschafft, die Updatefunktion über USB-Sticks zu ermöglichen, was ja vorher nicht geklappt hatte.

    Hier das Beweisvideo, dass das Update per USB-Stick für die HB-Serie endlich funktioniert. Voraussetzung ist natürlich, dass die Firmware HB.831.320.C installiert ist. Gott sei Dank hat LG dieses Mal die aktuellste Firmware auch auf Ihren Supportseiten bereitgestellt, sodass man diese herunterladen und auf einen USB-Stick entpacken kann. Steckt man diesen hinterher ins Gerät, funktioniert endlich das USB-Update.

    Beweisvideo

  4. #3
    Avatar von LinuxDoc

    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    1
    Ich habe zwar ein "HB965DF" Bei mir hat das update auch nicht funktioniert auf die HB.831.320.C über das Internet, habe es mehrfach versucht, über WLAN alsauch über LAN.... heruntergeladen wurde es, hat aber ewig gedauert. Nach dem Herunterladen ging das Aktualisieren aber einfach nicht, habe dann immer nach paar stunden abgebrochen.

    Jetzt habe ich einfach unter Support das zip heruntergeladen und etpackt und wie beschrieben die beiden files auch einen Usb-stick verfrachtet. Im Home Menü den USB stick eingesteckt und das update wurde dann erkannt und nach 2-3 minuten war es dann durchgelaufen.
    Vorher war die HB.831.319.C installiert.

  5. #4
    Avatar von tidepa

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    22
    hat doch noch übers Netzwerk geklappt,musste es drei mal probieren

  6. #5
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Über Internet dauert das Update immer ewig. Fast 1 Stunde. So kommen dann schon mal mehrere Stunden zusammen, wenn es nicht gleich beim ersten Mal geklappt hat.

    LG sollte mit jeder Aktualisierung die ROM-Dateien gleichzeitig auch noch zum Download auf ihren Supportseiten anbieten. Dies ist leider nicht bei allen Modellen der Fall. Vielleicht bessert sich das in Zukunft, da zumindestens für die HB-Serie nun auch die Dateien aktualisiert worden sind. Mit dem jetzt funktionierenden USB-Update nimmt das Ganze gegenüber dem Update über das Internet nur noch ein Viertel Zeit in Anspruch.

  7. #6
    Avatar von boldi

    Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    15
    Hi
    bei meinem HB965NS funktioniert das Update über WLAN prima.
    USB-Stick ging nicht.

  8. #7
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Hmm, dies sollte eigentlich mit der Version HB.8.31.320.C behoben sein. Aber das Wort "eigentlich" sagt es ja schon aus. Offenbar gibt es dennoch noch Player, die nachwievor über USB kein Update fahren können, wenn es denn mal nötig ist. Meistens spielt man ja über das Netzwerk die Updates ein, obwohl die USB-Methode den Vorteil hat, dass man nicht erst stundenlang warten muss, bis das Update vom Server geladen ist.

    Wie gehst Du vor? Wie im Beweisvideo zu sehen oder hast Du den Stick schon drin und schaltest dann erst den Player ein? Egal wie, erscheint bei Dir nach dem Einstecken auch nur der Bildschirm wie in diesem "Vor dem Update - Beweisvideo"?

    Vor dem Update


    Nach dem Update


  9. #8
    Avatar von boldi

    Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    15
    Hi
    also das Update auf 320er hat bei mir keine 5 Min. mit WLAN gedauert.

  10. #9
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Da hast Du Glück gehabt. Hängt wohl auch stark von der Tageszeit und der Auslastung des Servers ab.

Ähnliche Themen

  1. [Diskussionsthread] Hb965ns
    Von siegi10 im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 16:40
  2. Kaufbegehren LG HB965NS
    Von Gabriel im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 14:25
  3. [Video] LG HB965NS: .mkv streaming vom Mac mit Twonkey u. TVMobili nicht möglich???
    Von junky im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 13:07
  4. GT 540 Updatet seit fast 3h
    Von Guellepott im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 16:17
  5. Ton vom Fernseher geht nicht über BlueRay-Receiver
    Von arnisln im Forum LG Heimkinosysteme und Home Entertainment
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 11:34