Ergebnis 1 bis 3 von 3

Anschlussprobleme zwischen LGBP905SP und LG37LE5300

Erstellt von Pruellermaniac, 04.04.2011, 22:15 Uhr · 2 Antworten · 1.022 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Pruellermaniac

    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    3

    Anschlussprobleme zwischen LGBP905SP und LG37LE5300

    Hallo an Alle,

    ich bin seit kurzem Besitzer von den im Betreff angeführten neuen LG Produkten und noch nicht ganz vertraut mit dem Gepflogenheiten dieses Herstellers.

    Kurz gesagt, die Installation des Fernsehers war kein problem, aber mit der Surround Anlage habe ich jetzt schon seit dem WE Probleme und hoffe auf Tipps aus der Communitiy.

    Hier die Problematik:

    1. Ist es in irgendeiner Form möglich, den TV Sound über die Surround Anlage laufen zu lassen? Ich habs nicht hinbekommen! Die Boxen des LCD TV klingen recht "blechern". Wenn ja wie schauts mit der Anschlussreihenfolge aus? Welche Einstellungen müssen am TV vorgenommen werden, damit das funzt?

    2. Ich habe eine PS3 und möchte mittels HDMI über die Surround Anlage fahren! Ist es richtig, von der PS3 auf den Receiver und von dort auf den TV zu gehen?

    3. Ist es normal, das einige Boxen z.B. bei der Radiofunktion nicht "aktiv" sind? Beim Lautsprechertest funktionieren alle tadellos. Sind hier im Menü besondere Einstellungen zu treffen?

    Ich hoffe, ich habe mich irgendwie verständlich ausgedrückt und Ihr könnt mir Tipps geben, da ich zwar technisch versiert bin, allerdings mit meiner ersten Surround Anlage etwas überfordert bin. Man wird halt auch nicht jünger

    Danke im Vorraus.

    LG
    Pruellermaniac

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nathaniel

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    812
    Zu 1.: Ein optisches Toslinkkabel. Vom Digital Out des Fernsehers wird das optische Toslinkkabel in Optical1 oder 2 des Receivers gesteckt. Um den TV-Ton dann hörbar zu machen, muss am Receiver auf den jeweiligen Signal-Eingang umgeschaltet werden. Habe gerade nicht die BDA zur Hand.

    Zu 2.: Ja das ist richtig. Ich hätte es erstmal nicht anders gemacht.

    Zu 3.: Ja das ist normal. Alles andere wäre störend. Radio wird nur in Stereo ausgestrahlt. Daher werden hier nur die linken und rechten Kanäle angesprochen.

  4. #3
    Avatar von Pruellermaniac

    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    3
    Toslinkkabel gekauft, angesteckt -> funzt!

    PS3 wie oben angeführt -> funzt!

    Alles Bestens.
    Schade das in der BDA nichts vom Toslinkkabel steht, dann hätte ich mir jede Menge "Steckarbeit" erspart!

    Danke für die Bestätigung.

    MfG
    Pruellermaniac

Ähnliche Themen

  1. Schneller Wechsel zwischen den Sendenlistenordner
    Von Perschke im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 16:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 17:00
  3. [Anleitung] LG37LE5300 schaltet nicht automatisch auf einzig verfügbaren Input um
    Von peterm im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 02:23
  4. Unterschied zwischen LG 42 SL 9000 und LG 42 SL9500
    Von Binder91 im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 15:33
  5. Anschlussprobleme SL8000
    Von Monika im Forum LG Fernseher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 16:51