Ergebnis 1 bis 1 von 1

Garantiefall - Support behält zu reparierenden Monitor ein und reagiert nicht (mehr)

Erstellt von acc, 31.10.2018, 13:43 Uhr · 0 Antworten · 186 Aufrufe

  1. #1
    acc
    Avatar von acc

    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    1

    Garantiefall - Support behält zu reparierenden Monitor ein und reagiert nicht (mehr)

    Hallo liebe Leute,

    ich habe ein Problem, und zwar habe ich den
    43UD79-B als Monitor vor ca. einem guten halben Jahr gekauft. Ein paar Monate danach fing er an zwischendrin immer mal wieder für ein paar Sekunden schwarz zu werden. Ich dachte zunächst, dass dies am Kabel liegen könnte und hab deshalb verschiedenste Kabel ausprobiert. Nach einer Recherche im Internet habe ich dann festgestellt, dass das anscheinend keine Ausnahme ist und das Problem massig auftritt bei dem Monitor.

    Deshalb kurzer Hand den Support angeschrieben und zur Garantie eingereicht. Ich habe ein Retoure Etikett erhalten und ihn in der vorletzten Augustwoche eingesendet.
    Da mehr 10 Werktage später weit und breit kein Monitor in Sicht war, habe ich den Support erneut kontaktiert um den Status abzufragen. Zurück kam, dass ein Ersatzteil Verspätung gehabt hätte, dies aber nun auf dem Weg ist, und ich so am Ende der Woche meinen Monitor in den Händen halten würde.
    Es kam natürlich nichts, auch die Woche darauf nicht. Weshalb ich den Support erneut kontaktiert habe. Erst kam die Standardmail und 2 Wochen später schließlich die Aufforderung die Rechnung nochmal zu schicken. Sofort erledigt.
    Gehört habe ich dann gute weitere 2 Wochen nichts mehr. Deshalb Mitte Oktober nochmal die Situation geschildert und höflich nachgefragt. Wieder kam nur die Standardmail und ich habe nun wieder seit 2 Wochen keine Rückmeldung bekommen. Mein Monitor ist natürlich auch noch nicht da.

    Zusammengefasst warte ich nun ohne Ersatz seit über 2 Monaten auf meinen Monitor und bekomme vom LG Support währenddessen keine Antwort mehr, geschweige denn irgendwelche Statusberichte.
    Meiner Meinung nach ist das unterste Schublade, v.a. da der Monitor jetzt sicher kein günstiges Gerät war.

    Die Frage ist nun, wie bekomme ich mein Gerät nun funktionstüchtig wieder zurück? Hat jemand so ein Debakel schon erlebt und kann ein weiteres Vorgehen empfehlen?


    Achja, die Standardmail:
    Sehr geehrter Herr *******,
    herzlichen Dank, dass Sie mit LG Electronics Deutschland GmbH Kontakt aufgenommen haben.
    Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen in Verbindung mit einem Produkt aus unserem Hause entstanden sind.
    Ihre Anfrage wurde an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.
    Sobald wir von dort eine neue Information haben werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Fuer weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gern zur Verfuegung.
    Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00-20:00 Uhr und Samstag von 10:00-16:00 Uhr unter der unten angegebenen Telefonnummer oder einfach per Email.
    Bitte antworten Sie nicht auf diese Email, sondern nutzen Sie erneut unser Kontaktformular:
    https://www.lg.com/de/support/kontakt/chat-email/email

    Mit freundlichen Gruessen,
    Sven Reck


  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. LG 50PQ2000 schaltet ein und gleich wieder aus
    Von So_Langsam_Ratlos im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 17:33
  2. LCD-Fernseher 22LG3000 schaltet sich ein und aus
    Von MichiLG im Forum LG Fernseher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 17:11
  3. [Fehlermeldung] lcd 32lc41 flachbild geht erst nach mehrmaligem Ein- und Ausschalten an
    Von MartinLG im Forum LG Fernseher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 12:11
  4. Ein und Ausschalt Theme
    Von bart88 im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 01:33
  5. Ein- und Ausbau des Displays
    Von Milo im Forum LG Handys, Smartphones und Tablets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 13:55