HELP: Alle Volumes verloren. Obwohl im Display keine Fehlermeldung und Platten OK.

Fragen und Antworten zu LG NAS
(Network Attached Storage) Produkten

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller von NAS-Systemen und Zubehör
Antworten
DirkH
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do Jul 21, 2011 8:41 am

HELP: Alle Volumes verloren. Obwohl im Display keine Fehlermeldung und Platten OK.

Beitrag von DirkH » Fr Jul 22, 2011 7:18 pm

Firmware 2557

Ich hab die NAS am GBit Netz mit Apples und Windoofs am Laufen , seid
Monaten.
Nun wollte ich "endlich" mal die komplette NAS auf ESATA kopieren ,
Platte angeschlossen, anderes gemacht. Keine Zeit gehabt.

Zwei Tage später Peng.
Mac sagt Objekt nicht vorhanden.
Den Server sieht er, die "Shares" (Folder im Nas auch) aber dann , Verbinden schlägt fehl. Ich in die Weboberfläche, da sagt er dann "Keine Volumes", unter Folders steht noch alles. Rechte, user, gruppen, alles da, nur Volumes "nicht vorhanden".

Ich hatte zwei Volumes eingerichtet . 0 = JBOD, 1=RAID1 . Im Nachhinein betrachtet war das wohl nix.

Hat das jemand auch gehabt ????
Oder sitzt gerade am gleichen Problem ?

Ich hab' auf Linux schraub und Bastelei keine Lust. (Zeit)

timo2306
Neuer Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:52 am

Beitrag von timo2306 » Mi Mai 30, 2012 8:57 am

Hi hab wohl das gleiche problem. Aufeinmal hat es mir die Shares weggeballert.
Und nicht mal per Live-CD komm ich auf das dumme ext3 Filesystem.
Niemehr Nas mit Soft-Raid niemehr!

Antworten